Das ist der Assistent im All

Das ist der Assistent im All

CIMON ist unterwegs im All, als weltweit erster KI-Assistent für Astronauten. Hoch oben auf der ISS kann er Astronauten mit Hilfe von IBM Watson bei Experimenten unterstützen. Ein gemeinsames wissenschaftliches Projekt mit DLR und Airbus.

Das ist das Haus
mit Köpfchen

Das ist das Haus
mit Köpfchen

Ein Haus, das mitdenkt und aus deinen Wohlfühl-Einstellungen lernt? In dem intelligenten HUF Haus „Ausblick“ wird aus dieser kühnen Vision Realität. IBM Watson und Watson Assistant sorgen dafür, dass aus Holz und Glas ein Haus mit Köpfchen wird.

Das ist der Weg
der Schokolade

Das ist der Weg
der Schokolade

Schokolade tröstet und verzaubert, ihr Weg bis ins Supermarktregal aber ist lang. Als einer der ersten setzt Ritter Sport mit IBM auf die Blockchain, um die ganze Produktionslinie zurückzuverfolgen – und macht diese Infos für Schoko-Fans einsehbar.

Das ist das modernste Netz

Das ist das modernste Netz

Keine Digitalisierung ohne leistungsstarkes Netz und moderne Rechenzentren. Nach nur 17 Monaten Bauzeit eröffneten A1, Österreichs größter Datacenter-Provider, und IBM im Herzen Wiens das Rechenzentrum der nächsten Generation.

Das ist die Rolltreppe,
die mobil bleibt

Das ist die Rolltreppe,
die mobil bleibt

KONE und Watson IoT analysieren die Daten von Millionen von Aufzügen und Rolltreppen weltweit, damit Menschen in Bewegung bleiben. Entdeckt Watson eine mögliche Störung, kann KONE in Echtzeit reagieren und einen Techniker schicken.

Das ist die App
mit dem besten Wetter

Das ist die App
mit dem besten Wetter

Heute kann es regnen, stürmen oder schneien – mit der Wetter App von The Weather Company wissen Nutzer längst Bescheid und sind gewappnet. Superdetaillierte Wetterdaten bilden die Grundlage für deine datengestützte Entscheidung.

Das ist die Geldbörse,
mit der Ihr
Auto zahlt

Das ist die Geldbörse,
mit der Ihr
Auto zahlt

Die Autos von morgen sind nicht nur autonom unterwegs, sondern zahlen auch Maut- oder Parkgebühren selbst und rechnen alleine mit der Stromtankstelle ab. Damit das auch sicher ist, haben ZF, die Schweizer Bank UBS und IBM „Car eWallet“ gegründet.

Das ist die
Unabhängigkeits-App

Das ist die
Unabhängigkeits-App

Dank „Malteser Care“ können ältere Menschen länger unabhängig zuhause leben. Dazu lernt das smarte Notrufsystem mithilfe von Watson IoT aus den Routinen und Tagesabläufen des Bewohners. Erkennt das System Unstimmigkeiten, schlägt es sofort Alarm.

Das ist die lebensrettende Vorhersage

Das ist die lebensrettende Vorhersage

Das Pharmaunternehmen Roche hat mithilfe von IBM Watson Health ein Vorhersagemodell entwickelt, das das Risiko eines chronischen Nierenversagens bei Diabetikern besser prognostizieren kann.

Das ist der Begleiter

Das ist der Begleiter

Wenn Reisende nur noch Bahnhof verstehen, hilft der DB Reisebuddy. Der intelligente Reiseassistent von DB Dialog und DB Systel nutzt Künstliche Intelligenz, um gängige Anfragen zu Buchungen und Fahrtzeiten schnell per Textnachricht zu beantworten.

Das ist der Schoko-Shop

Das ist der Schoko-Shop

Ob Lindor-Kugeln oder Premium-Pralinés: Die Schokoladen-Welt von Lindt ist vielfältig. Um auch den Online-Shop bestmöglich zu präsentieren, implementierten Lindt und IBM eine E-Commerce-Plattform.

Das ist das Labor-to-go

Das ist das Labor-to-go

Wasser ist unser Lebenselixier, das wissen vor allem Landwirte. Ihre Ernte hängt von der Qualität des Grundwassers ab. Mit dem „AgroPad“ von IBM können sie die Qualität des Wassers in Echtzeit prüfen und automatisch analysieren – ein Tropfen genügt.

Das ist der kluge Hafen

Das ist der kluge Hafen

Der Hafen Rotterdam hat ein Ziel: vom größten Hafen Europas zum intelligentesten Hafen der Welt zu werden. Auf dem Weg dorthin helfen smarte Technologien wie der digitale Zwilling, der alle Ressourcen und Daten des Hafens präzise widerspiegelt.

Das ist der Ansporn

Das ist der Ansporn

Benachteiligte Menschen fit machen für die digitale Arbeitswelt der Zukunft. Das ist das Ziel von „Let’s go digital“, einem Zusammenschluss aus gemeinnützigen Organisationen in ganz Österreich.

Das ist die Müllwährung

Das ist die Müllwährung

Viele Menschen leben vom Plastiksammeln, müssen das verdiente Geld aber schnell wieder abgeben. Die Plastic Bank macht den Plastikmüll selbst zur Währung, die man mit der Blockchain in andere Leistungen wie Essen umtauschen kann.

Das ist die Anleitung

Das ist die Anleitung

Was tun, wenn die Öllampe blinkt? Künftig erhalten Fahrer die Antwort darauf bequem über einen Chatbot vom Hersteller des Fahrzeugs und IBM. Dieser erkennt auch Knöpfe und Bedienelemente im Fahrzeug und kann ihre Funktion erklären.

Das ist dein Service

Das ist dein Service

Ob Kaffee oder die rettende Tankstelle: Der Service „We Commerce“ von Volkswagen und IBM liefert Fahrern Empfehlungen zur richtigen Zeit am richtigen Ort. IBM Watson lernt aus den Gewohnheiten des Fahrers und macht daraus personalisierte Vorschläge.

Das ist der Supermarkt

Das ist der Supermarkt

Kunden haben hohe Erwartungen an den Einzelhandel: Der Service soll persönlich sein, die Angebote in der Wunschfiliale verfügbar und die Informationen dazu stets aktuell. Ein modernes Serviceportal, designt von Aperto, macht’s möglich.

Das ist das eine Ticket

Das ist das eine Ticket

Bahn, Bus, U-Bahn: Um zu reisen, braucht man bisher für jedes Verkehrsmittel ein eigenes Ticket. Zwar geht das inzwischen digital – aber bequem ist anders. DB Systel setzt auf IBM Blockchain und arbeitet an einem Ticket für alle Transportmittel.

Das ist der Hausbesuch

Das ist der Hausbesuch

Der vertrauliche Umgang mit sensiblen Patientendaten hat in Arztpraxen oberste Priorität. Das ist auch bei TeleClinic so. Der Anbieter für den digitalen Arztbesuch setzt daher auf die IBM Cloud – und rund 150 Patientenanrufe täglich geben ihm Recht.

Das ist die Energie

Das ist die Energie

ABB bringt Strom von jedem Kraftwerk zu jeder Steckdose und automatisiert industrielle Prozesse. Mit IBM Watson hat das Schweizer Unternehmen seinen Kundenservice optimiert, so dass diese effizienter und effektiver betreut werden können.

Das ist meine Gesundheitsakte

Das ist meine Gesundheitsakte

Alle wichtigen Gesundheitsdaten in der Hosentasche? Die Techniker Krankenkasse (TK) macht Ernst und hat gemeinsam mit IBM Deutschland die elektronische Gesundheitsakte „TK-Safe“ entwickelt. Versicherte können bequem über die TK-App darauf zugreifen.

Das ist die Sicherheit

Das ist die Sicherheit

Der IBM X-Force Report umfasst Erkenntnisse und Beobachtungen aus der Überwachung von 70 Milliarden Sicherheitsereignissen pro Tag in mehr als 130 Ländern. Die Ergebnisse helfen dabei, Risiken zu managen und sich vor Angriffen zu schützen.

Das ist der Trend

Das ist der Trend

Kundinnen im Beauty-Bereich sind zurecht anspruchsvoll. Sie suchen Produkte, die perfekt zu ihren Bedürfnissen passen. Daher entwickelt L’Oreal jedes Jahr etwa 1.300 Neuheiten. Dank IBM kann die Produktion mit diesem Tempo locker mithalten.

Das ist die Wolke

Das ist die Wolke

Avaloq, ein Schweizer Anbieter von Finanz-IT-Services, und IBM bauen gemeinsam eine rechtskonforme Cloud-Infrastruktur für Banken auf. Finanzinstitute können diese einfach nutzen, um neue Dienstleistungen und Produkte zu entwickeln.

Das ist der Informant

Das ist der Informant

„Wo gibt’s ein gutes Restaurant in der Nähe?“ Fragen wie diese kann Olli, das autonome Fahrzeug, jederzeit während der Fahrt beantworten. IBM Watson und das Modul zur Spracherkennung bilden die technologische Basis dafür.

Das ist die digitale Zahnfee

Das ist die digitale Zahnfee

EVA ist Expertin für Zahnzusatzversicherungen. Die digitale Assistentin der INTER-Versicherung chattet monatlich mit etwa 1.000 Interessenten. Dank IBM Watson kann sie auch komplexe Fragen beantworten und begleitet sie bis zum Vertragsabschluss.

Das ist das Bündnis

Das ist das Bündnis

Die Charter of Trust vereint Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Regierungen, um das Vertrauen in die digitale Welt zu stärken. IBM ist Gründungsmitglied und arbeitet mit anderen an Empfehlungen und Ansätzen für eine sichere digitale Zukunft.

Das ist der Daten-Guard

Das ist der Daten-Guard

Mit KORE von Phoenix Systems können Unternehmen digitale Vermögenswerte wie etwa Blockchain-Transaktionen oder Tokens sicher und konform verwalten, handeln und validieren. Vollständig verschlüsselt werden alle notwendigen Daten mit IBM LinuxONE.

Das ist
der Symptom-Checker

Das ist
der Symptom-Checker

Kopfweh und Fieber, was tun? Der Telemedizin-Anbieter Medgate hat eine App entwickelt, die hilft, erste Symptome einzuordnen. Unterstützt von einem Chatbot von IBM wird auf Basis von Millionen Datensätzen eine erste Anamnese erstellt und nächste Schritte vorgeschlagen.

Das ist die Service-App

Das ist die Service-App

Mobile Kunden wollen auch ihre Versicherungsgeschäfte mobil erledigen. IBM und Aperto haben für die Gothaer Versicherung eine App entwickelt, mit der Sie Belege und Rechnungen per Handy einreichen oder ein Facharzt in ihrer Nähe finden können.

Das ist der 6. Preis

Das ist der 6. Preis

Nur wenige Unternehmen haben schon einmal Forschungsarbeiten gefördert, die mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurden. IBM hat dies bereits sechsmal getan – das zeigt, wie sehr wir uns der Wissenschaft verschrieben haben.

Das ist der Hack-Schutz

Das ist der Hack-Schutz

Eingebettet in den kleinen quadratischen Chip auf der Vorderseite deiner Bankkarte ist eine sehr effiziente Sicherheitssoftware, die von IBM Kryptographen entwickelt wurde und dich vor Hackern schützt.

Das ist die KI-Expertin

Das ist die KI-Expertin

Mit Machine Learning for Kids legen wir IBM Watson in die Hände von Kindern. Diese lernen damit, KI-Projekte zu planen und Spiele in Scratch, einer Lernplattform für visuelles Codieren, zu entwickeln.

Das ist das Vertrauen

Das ist das Vertrauen

Die IBM Prinzipien sorgen für den verantwortungsvollen und transparenten Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Gesellschaft. Damit sind sie so wichtig wie jede Erfindung und werden eines Tages vielleicht als wegweisender Meilenstein betrachtet.

Das ist die Zukunft

Das ist die Zukunft

Die Pionierarbeit von IBM beim Quantencomputing hat kürzlich zwei weitere Meilensteine erreicht: Der eine ist der weltweit erste über die Cloud kommerziell verfügbare Quantencomputer und der andere der erste 50-Qubit-Prototyp.

Das ist der Kineast

Das ist der Kineast

Lexus hat die weltweit intuitivste Fahrzeugwerbung für den Lexus ES gestaltet. Oscar-Gewinner Kevin Macdonald führte bei dem Film Regie. Das Script wurde mithilfe von IBM Watson komplett durch KI geschrieben.

Das ist das Puzzle

Das ist das Puzzle

IBM Wissenschaftler arbeiten daran mit, Sehbeeinträchtigten zu einem besseren Situationsbewusstsein zu verhelfen: IBM Watson wird dazu eingesetzt, ihre unmittelbare Umgebung mitsamt Objekten und Menschen zu verstehen und zu beschreiben.

Das ist die Nase

Das ist die Nase

Symrise, ein führender Anbieter von Duft- und Geschmacksstoffen, nutzt IBM Watson, um Muster in Archivdaten zu erkennen und bei der Parfumentwicklung neue Kombinationen von Inhaltsstoffen vorzuschlagen.

Das ist die Kontrolle

Das ist die Kontrolle

Ganz gleich, ob du deine Fitness oder Finanzen checkst – du brauchst aktuelle, verknüpfte Daten. Das MQTT-Protokoll von IBM verbindet all deine Geräte nahtlos. Das reicht von deiner Uhr bis zum Smart Home.

Das ist der Telefonist

Das ist der Telefonist

Hast du schon mal mit einem Kundenservice telefoniert? Möglicherweise hattest du es dabei mit KI zu tun, ohne es überhaupt zu merken. Gemeinsam mit IBM entwickelte Vodafone den ersten Chatbot der Branche für den Kundenservice: TOBi.

Das ist das erste Smartphone

Das ist das erste Smartphone

Im Jahr 1994 kam die weltweit erste Kombination aus Telefontechnik und Datenverarbeitung auf den Markt. Das IBM Simon Telefon hatte einen integrierten Kalender, E-Mail und viele andere Funktionen, die heute im Alltag nicht mehr wegzudenken sind.

Das ist die Karte

Das ist die Karte

Das Anbringen von Magnetstreifen auf Plastik revolutionierte den Verbraucherkredit und ebnete den Weg für Treueprogramme, mehr Sicherheit und moderne Ausweise. Den Durchbruch erzielte ein IBM Mitarbeiter (mit etwas Unterstützung von seiner Frau).

Das ist der Durchblick

Das ist der Durchblick

Durch den Geistesblitz eines IBM Mitarbeiters profitieren Millionen Menschen heute wieder von einer normalen Sehkraft dank Laserchirurgie.

Das ist der Schritt

Das ist der Schritt

2019 jährt sich der „kleine Schritt“ von Neil Armstrong auf den Mond zum 50. Mal. Entwickler und Programmierer von IBM waren bei den historischen Apollo-Missionen mit von der Partie.

Das ist die Feier

Das ist die Feier

Im Jahr 2018 feierte IBM 26 Jahre ununterbrochene Spitzenposition bei Patenten. Zu unseren über 100.000 Patenten zählen Fortschritte bei Künstlicher Intelligenz, Cloud Computing, Cybersicherheit, Blockchain und Quantencomputing.

Das ist der Film

Das ist der Film

IBM Forscher wollten die Möglichkeiten der mikroskopischen Datenverarbeitung ausloten und schufen etwas noch nie Dagewesenes: Sie bewegten 5.000 Atome einzeln und erstellten damit den weltweit kleinsten Stop-Motion-Film.

Das ist der Meer-wert

Das ist der Meer-wert

Meeresbewohner ersticken an Plastikabfällen. IBM geht daher neue Wege, um das Recycling-Verhalten zu ändern. Dieses Jahr entdeckten wir ein Polymer, das Hunderte Male wiederverwendet werden kann.

Das ist die Supernova

Das ist die Supernova

Der Supercomputer IBM Summit ist das leistungsstärkste KI-System von heute. Es kann 200 Billiarden Berechnungen pro Sekunde durchführen und könnte damit dazu beitragen, die größten Rätsel des Universums zu lösen.

Das ist der Computer

Das ist der Computer

Ganz gleich, wer du bist – du kannst einen Beitrag zu bahnbrechender Forschung leisten. Durch das World Community Grid, eine IBM Initiative, kann jeder die ungenutzte Rechenleistung seines Computers für wissenschaftliche Projekte spenden.

Das ist die Debatte

Das ist die Debatte

Ein bahnbrechendes Beispiel für KI ist IBM Project Debater – ein System, das lebensechte Diskussionen mit Menschen führen kann. Ziel ist es, Menschen bei der Entscheidungsfindung zu helfen, wenn die Antworten nicht schwarz und weiß sind.

Das ist der Wetterfrosch

Das ist der Wetterfrosch

The Weather Company, ein IBM Unternehmen, liefert Aston Martin Red Bull Racing genaue Vorhersagen, damit der Rennstall durch die besten Wetterinformationen in Sekundenbruchteilen die richtigen Entscheidungen treffen kann.

Das ist die Entdeckung

Das ist die Entdeckung

1953 begegnete ein junger IBM Mitarbeiter zufällig dem Vorstandsvorsitzenden von American Airlines. Daraus entstand die Entwicklung eines Systems für die digitale Flugbuchung, das den Weg für die Luftfahrtindustrie von heute ebnete.

Das ist der Tennisball

Das ist der Tennisball

Jahr für Jahr optimiert IBM seine Systeme für das Wimbledon-Turnier. Die Echtzeitanalyse der Spieler, eine hoch skalierbare, sichere Website und durch KI ausgewählte Highlights spielen dabei eine wichtige Rolle.

Das ist die Info-Quelle

Das ist die Info-Quelle

Mit einem virtuellen Assistenten auf Basis von IBM Watson bietet Versus Arthritis eine orts- und zeitunabhängig verfügbare Ressource für Menschen mit Arthritis, die nach personalisierten Informationen suchen, um sich selbst zu helfen.

Was ist Ihre IBM Story? Teilen Sie sie mit uns.