Mac OS X-BetriebssystemeAIX-BetriebssystemeLinux-BetriebssystemeOracle Solaris-Betriebssysteme

Maximale Dateigröße für Operationen

Die maximale Dateigröße ist vom Typ eines Dateisystems abhängig. Der Client für Sichern/Archivieren überprüft während Sicherungs-, Archivierungs-, Zurückschreibungs- oder Abrufoperationen keine Dateigrößenbegrenzung.

Wenn das Dateisystem die Erstellung der Datei ermöglicht, sichert oder archiviert der Client die Datei.

In der folgenden Tabelle sind die maximalen Dateigrößen für die nativen Dateisysteme auf UNIX- und Linux-Clientplattformen angegeben.

Tabelle 1. Maximale Dateigröße
Plattform Max. Dateigröße (in Byte)
AIX-BetriebssystemeAIX 6.1 (JFS2) - maximale Größe AIX-Betriebssysteme

Maximale JFS2-Dateisystemgröße: 32 TB
Maximale JFS2-Dateigröße: 16 TB
Minimale JFS2-Dateisystemgröße: 16 MB

Linux-BetriebssystemeAlle Linux-Clients Linux-Betriebssysteme9 223 372 036 854 775 807 (8 EB - 1)
Mac OS X-BetriebssystemeMac OS X Mac OS X-Betriebssysteme

HFS - 2 147 485 648 (2 GB)
HFS+, HFSX, XSAN und UFS -
9 223 372 036 854 775 808 (8 EB)

Oracle Solaris-BetriebssystemeSolaris Oracle Solaris-Betriebssysteme1 099 511 627 775 (1 TB - 1)
Oracle Solaris-BetriebssystemeSolaris (ZFS) Oracle Solaris-Betriebssysteme18 446 744 073 709 551 616 (16 EB)