Befehlszeilenoptionen für IBM Cognos Configuration

Sie können das Verhalten von IBM® Cognos Configuration beim Startvorgang ändern, indem Sie den Konfigurationsbefehl mit Befehlszeilenoptionen eingeben.
Tabelle 1. Befehlszeilenoptionen und zugehörige Beschreibungen

Option

Beschreibung

-h

Zeigt Befehle für IBM Cognos Configuration an.

-s

Führt IBM Cognos Configuration im Hintergrundmodus aus.

Die in der Datei cogstartup.xml angegebenen Eigenschaftswerte werden zur Konfiguration der installierten Komponenten verwendet, um alle Services zu starten.

./cogconfig.sh -s

cogconfig.bat -s

-stop

Stoppt alle IBM Cognos-Services.

./cogconfig.sh -stop

cogconfig.bat -stop

-startupfile Pfad/Dateiname.xml

Führt IBM Cognos Configuration mit einer anderen Datei als der Datei cogstartup.xml im Verzeichnis installationsposition/configuration aus.

-test

Verwendet in der Datei cogstartup.xml angegebene Eigenschaftswerte zum Testen von Konfigurationseinstellungen.

./cogconfig.sh -test

cogconfig.bat -test

-notest

Startet IBM Cognos Configuration, wobei die automatischen Testaufgaben inaktiviert sind.

./cogconfig.sh -notest

cogconfig.bat -notest

Diese Option sollte nicht verwendet werden, wenn das Produkt zum ersten Mal gestartet wird oder wenn Konfigurationsänderungen vorgenommen werden.

-utf8

Speichert die Konfiguration in der UTF-8-Codierung.

./cogconfig.sh -s -utf8

cogconfig.bat -s -utf8

-l Sprachen-ID

Führt IBM Cognos Configuration in der Sprache aus, die durch die Sprachen-ID angegeben ist.

Zum Ausführen des Konfigurationstools im Hintergrundmodus in vereinfachtem Chinesisch:

./cogconfig.sh -l zh-cn

cogconfig.bat -l zh-cn

-e Dateiname.xml

Exportiert die aktuellen Konfigurationseinstellungen in die angegebene Datei.

./cogconfig.sh -e Dateiname.xml

cogconfig.bat -e Dateiname.xml

-log

Erstellt die Fehlerdatei cogconfig.Zeitstempel.log im VerzeichnisCognos_Position/logs.

./cogconfig.sh -log

cogconfig.bat -log

-java:{local|env}

Führt IBM Cognos Configuration unter Microsoft Windows mit der Java™ Runtime Environment-Version aus, die folgendermaßen definiert ist

  • env: umgebungsabhängig unter Verwendung der Umgebungsvariablen JAVA_HOME
  • local: lokal aus dem Verzeichnis installationsposition/bin/jre

Wenn Sie dieses Flag nicht setzen, verwendet IBM Cognos die Umgebungsvariable JAVA_HOME.

Zur Ausführung von IBM Cognos Configuration im Hintergrundmodus mit der lokalen JVM geben Sie den folgenden Befehl ein:

./cogconfig.sh -s -java:local

cogconfig.bat -s -java:local

Es können mehrere Befehlszeilenoptionen gleichzeitig verwendet werden. IBM Cognos Configuration kann beispielsweise im Hintergrundmodus ausgeführt werden und alle Fehlernachrichten in einer Protokolldatei aufzeichnen.