Überblick

Die Auswirkungen von Technologie im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen ist nach wie vor mit tiefgreifenden Veränderungen konfrontiert, die durch ständig neue Vorschriften, Erwartungen und Möglichkeiten entstehen. Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen arbeiten daran, die Patientenversorgung zu verbessern und gleichzeitig die Belastung für medizinische Fachkräfte zu reduzieren. Kostenträger und Regierungen arbeiten daran, die Ergebnisse zu verbessern, indem sie eine umfassendere Sicht auf jede Person erhalten, für die sie Leistungen erbringen. Life-Science-Unternehmen arbeiten daran, sichere und wirksame Medikamente schnell auf den Markt zu bringen. Alle diese Gruppen versuchen, die Kosten zu managen.  

Technologien im Gesundheitswesen – z. B. Sicherheitslösungen, Cloud, Analysen von Gesundheitsdaten, künstliche Intelligenz (KI) und Blockchain – unterstützen Organisationen dabei, diese Herausforderungen heute anzugehen und sich auf die Anforderungen von morgen vorzubereiten.

Trends bei Technologie im Gesundheitswesen

Aufhebung von Branchengrenzen

43 %

43 % der Führungskräfte im Gesundheitswesen sagen, dass die Grenzen zwischen ihrer Branche und anderen Branchen verschwimmen.¹

Neue Wertmodelle

54 %

54 % der Führungskräfte berichten, dass traditionelle Wertschöpfungsketten der Branche durch neue Modelle ersetzt werden.¹

Neue Wettbewerber

51 %

51 % der Führungskräfte im Gesundheitswesen sagen, dass sie mit Konkurrenz von neuen und unerwarteten Mitbewerbern konfrontiert sind.¹

Neue Technologien

Neue Technologien im Gesundheitswesen

Technologien im Gesundheitswesen haben die Art und Weise verändert, wie Gesundheit gemessen, gemanagt und sichergestellt wird. Angesichts der neuen Herausforderungen, vor denen das Gesundheitswesen steht, helfen diese Lösungen Führungskräften, die Leistung zu steigern, die Zusammenarbeit zwischen Systemen zu verbessern und die Kosten im Griff zu behalten. Während die Anforderungen an Organisationen im Gesundheitswesen steigen, kann Technologie Prozesse optimieren, Aufgaben automatisieren und Arbeitsabläufe verbessern – in einer Größenordnung, die Menschen alleine nicht erreichen können. Da die Verantwortlichen in Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen auf wertbasierte Modelle der Vergütung setzen, helfen diese Lösungen den medizinischen Fachkräften, die Patientenversorgung zu verbessern, bessere Erlebnisse zu schaffen und Burnout zu reduzieren.

Künstliche Intelligenz

Mit Unterstützung des maschinellen Lernens können Einblicke in Prozesse und Ergebnisse im Gesundheitswesen gewonnen werden.

Blockchain

Transparenz und die sichere Übertragung von Informationen lassen sich mit Blockchains leichter umsetzen.

Cloud

Medizinische Fachkräfte sind optimistisch, dass Cloud-Technologie zu besseren Entscheidungen am Point-of-Care beitragen wird.

Lösungen von Watson Health

Unterstützung bei klinischen Entscheidungen

Wenden Sie klinische Informationen, Best Practices und Richtlinien am Point-of-Care an.

Beratungsleistungen für das Gesundheitswesen

Sehen Sie, wie Technologie, Analysen und profundes Fachwissen dazu beitragen können, Herausforderungen zu meistern.

Enterprise Imaging

Verbessern Sie Arbeitsabläufe und generieren Sie schnell Erkenntnisse aus medizinischen Bilddaten für Radiologen.

Life-Science-Technologie

Verbessern Sie die klinische Entwicklung und die Kommerzialisierung neuer Behandlungen.

Lösungen für Behörden

Setzen Sie auf digitale Transformation und Modernisierung mit flexiblen, modularen Lösungen.

  1. IBM Institute for Business Value. Global Ecosystem Survey, 2016 (nicht veröffentlichte Daten).