Was sind Karriere-Assessments?

By Talent Management

Nutzen Sie Karriere-Assessments, um die richtigen Personen einzustellen und Karrieren zu ermöglichen, die Ihrem Unternehmen zugute kommen.

Bitte antworten Sie mit Ja oder Nein. „Ich erledige Dinge lieber schnell als perfekt.“[1]

Kommt Ihnen das bekannt vor? Wenn ja, haben Sie wahrscheinlich schon einmal an einer Art von Karriere-Assessment oder Evaluierung teilgenommen. Oder eine durchgeführt. Aus welchem Grund?

Personalfachkräfte sind ständig mit der Herausforderung konfrontiert, die richtigen Talente ins Unternehmen zu bringen und zu halten. Nahezu drei von vier Arbeitgebern sagen, dass sie den falschen Kandidaten für eine Position eingestellt haben.[2] HR-Manager betrachten die Mitarbeiterbindung und die Fluktuation das dritte Jahr in Folge als ihre größte Herausforderung.[3]

Hier können Karriere-Assessments helfen. Diese analytischen Test- und Analysetools bewerten verschiedene Attribute, z. B. Fähigkeiten, Verhaltensweisen, Vorlieben, Persönlichkeiten und Begabungen. So können Sie einfacher herausfinden, wie gut sich ein Kandidat für eine Position oder einen Berufsweg eignet. Die Tools unterstützen Sie außerdem dabei, Talente zu halten, indem die Karriereziele der Mitarbeitern und ihre Eignung für offene Stellen in Ihrem Unternehmen beurteilt werden.

Karriere-Assessments lassen sich als Self-Service oder von Personalfachkräften oder Karriereberatern durchführen. Sie sind rund um eine Reihe von Fragen und verschiedenen Arten von Antworten (Multiple Choice, freie Eingabe von Antworten, Auswahl von Ja/Nein) zu verschiedenen Attributen wie Interessen, Werten, Vorlieben, Motivationen, Begabungen, Fähigkeiten, Verhaltensweisen etc. aufgebaut. Tabulierte und analysierte Antworten geben Ihnen Informationen über einen Kandidaten. Sie können bestätigen oder verdeutlichen, welche Karrieren und Umgebungen am besten zu den Attributen eines Kandidaten passen.

Karriere-Assessments können formell oder informell sein, basieren in der Regel jedoch auf wissenschaftlichen Prinzipien. Es gibt sowohl quantitative als auch qualitative Methoden. Bei manchen Assessments kommen Schlüsselindikatoren für die Entwicklung (KDIs) zum Einsatz, die Kennzahlen aggregieren und mit den verschiedenen Karrierearten in einem Unternehmen oder einer Organisation abgleichen. Assessments wie Strong Interest Inventory und der Myers-Briggs-Typenindikator sind umfassender, können aber auch im Kontext des Karriere-Assessments eingesetzt werden.[4]

Audiopedia – Was sind Karriere-Assessments? Video ansehen

Warum sind Karriere-Assessments wichtig? Karriere-Assessments können zur Verbesserung einer Reihe kritischer HR-Kennzahlen beitragen, die sich auf das gesamte Unternehmen auswirken. Laut einer CareerBuilder-Umfrage kann die Einstellung des falschen Kandidaten Unternehmen beispielsweise über ein Jahr etwa 14.900 US-Dollar kosten. Wenn dies geschieht, beobachten Arbeitgeber eine sinkende Produktivität und Arbeitsqualität. Hinzu kommt der Zeitaufwand für den Austausch und die Einarbeitung des falsch eingesetzten Mitarbeiters.[2]

Einstellung der richtigen Person: Durch formelle und informelle Assessments können Sie sicherstellen, dass ein Kandidat die richtige Persönlichkeit, Biografie, Problemlösungsfähigkeit und Eignung für die Stelle bzw. das Unternehmen aufweist. Durch diese Informationen lässt sich eine Konzentration auf High-Potentials erreichen. Ihre Leistung kann anhand dessen prognostiziert werden, was sie bisher getan haben (Fähigkeiten), was sie tun werden (Charaktereigenschaften) und was sie tun wollen (Eignung).

Weniger Abwanderung und Fluktuation: Das Assessment ist auch für den Mitarbeiter wichtig. Sie können ihr Potenzial besser ausschöpfen, wenn sie eine Stelle finden, die zu ihren Fähigkeiten, ihrer Erfahrung, ihrer Verhaltensweise und ihrem kulturellen Wohlfühlbereich passt. Solche Mitarbeiter bleiben langfristig im Unternehmen, steigern ihre Produktivität und verursachen weniger Kosten im Zusammenhang mit Abwanderung und Fluktuation.

Entwicklung Ihrer Talente: Assessment-basierte Tools zur Talentberatung helfen Ihnen, Talente zu halten und zu entwickeln. Karriereberater stimmen die Karriereziele Ihres Mitarbeiters mit Ihren Geschäftszielen ab. In diesem Win-win-Szenario steigt die Mitarbeitermotivation durch die Arbeit mit einem Online-Coach, bei der sie ihr eigenes Potenzial und Chancen in Ihrem Unternehmen erkennen können. Durch die interne Entwicklung von Talenten sinken die Einstellungskosten im Vergleich zur externen Suche und eine höhere Mitarbeitermotivation trägt zur Senkung der Abwanderung bei.

IBM Kenexa® Assessments Solution Brief and Catalog Wahl der richtigen Person für den richtigen Job mithilfe von Karriere-Assessments.Kurzinformation lesen

Schlüsselmerkmale von effektiven Karriere-Assessments Laut Career Assessment Goddess sind die folgenden zwei Faktoren entscheidend für die Effektivität von Karriere-Assessments: Validität – werden mit dem Assessment tatsächlich die Punkte bewertet, für die es entwickelt wurde? Zuverlässigkeit – wenn ja, werden diese Punkte im Zeitverlauf akkurat und konsistent bewertet? Sind die Ergebnisse beispielsweise konsistent, wenn der Test von verschiedenen Kandidaten absolviert wird?  

Hinweise auf Validität und Zuverlässigkeit:

Wissenschaftliche Basis: Halten Sie Ausschau nach Assessment-Tools, die unter Beteiligung oder Berücksichtigung der Forschung von promovierten Experten oder ausgebildeten Arbeits-/Organisationspsychologen entwickelt wurden. Tools, die ohne entsprechende Qualifikation entstanden sind, genügen nicht.

Tiefgreifendes Spektrum: Ein zuverlässiger Assessment-Anbieter sollte ein tiefgreifendes Spektrum über eine große Bandbreite von Tätigkeiten (von Bürotätigkeiten bis zu Führungspositionen) und Bewertungspunkten abdecken: Vorlieben beim Arbeitsstil, gewonnene Erfahrung, Unternehmenskultur, Werte und Präferenzen sowie HR-Ziele – vom Onboarding bis zur Entwicklung künftiger Führungskräfte.

Technologiebasis: Karriere-Assessments sind online für eine Vielzahl von Anwendungen verfügbar. Noch besser sind innovative Assessment-Funktionen, die künstliche Intelligenz und leistungsfähige Analysemöglichkeiten nutzen. Dadurch sinkt Ihr Arbeitsaufwand, während die Genauigkeit der Beurteilung steigt.

Benutzerfreundlichkeit: Achten Sie auf die Beteiligten: HR-Fachkräfte sind in der Regel keine IT-Experten. Sie müssen ein Assessment-Tool auf einfache, flexible und natürliche Weise bedienen, steuern und optimieren können. Auch die Ergebnisse sind wichtig: Der zutreffendste und zuverlässigste Bericht der Welt nützt nicht viel, wenn Sie ihn nicht verstehen oder nutzen können. Die Herausforderung besteht darin, Ergebnisse zu finden, die sinnvoll sind, als Grundlage für Entscheidung dienen können und außerdem Einzelheiten hinsichtlich Profilen, Fragen für das Nachfassen und der nächsten Schritte umfassen.

Datenbasiert: Einer der entscheidenden Vorteile von akkuraten Karriere-Assessments ist der Einsatz von Analysen, damit Sie fundierte Entscheidungen treffen können, statt sich auf Intuition und Instinkt verlassen zu müssen. Suchen Sie nach Anbietern, die bei der Verarbeitung und Analyse von Daten wissen, was sie tun – unter Verwendung von großen Datenmengen und möglichst vielseitigen Analysefunktionen.

IBM® wurde in IDC MarketScape eine Spitzenposition zugesprochen: Worldwide Modern Talent Acquisition Systems 2017 Vendor Assessment. Funktionen für das Karriere-Assessment fließen in IBM Lösungen für die Talentgewinnung ein. In dem Bericht erfahren Sie mehr dazu, um andere Anbieter einschätzen zu können. Bericht lesen

Kundenreferenzen

ATB Financial So macht sich ATB Financial mit HR Analytics ein Bild, wie sich das Mitarbeiter-Engagement auf die Loyalität und den Erfolg auswirkt. Video ansehen

Recruit-Drive Wenn sich gefühlt alle Welt bei Ihrem Unternehmen bewirbt – wie finden Sie die Kandidaten, die am besten für eine Rolle geeignet sind? Recruit-Drive sah die Chance, Arbeitgeber mithilfe von Analytics dabei zu unterstützen, die Komplexität zu verringern. Kundenreferenz lesen

Orlando Health Orlando Health wollte die Talententwicklung und -bindung in einer schnelllebigen klinischen Umgebung fördern. Daher wurde nach einer schnellen, kosteneffizienten Möglichkeit gesucht, um die Kompetenzen von Tausenden Mitarbeitern in der medizinischen Versorgung zu verwalten. Kundenreferenz lesen

Red Lobster Red Lobster verkürzt den Einstellungsprozess und findet bessere Kandidaten mit der IBM Kenexa Talent Acquisition Suite. Video ansehen

Blog Austausch zur Transformation beim Talent-Management

Nehmen Sie am Gedankenaustausch über den Blog teil https://www.ibm.com/smarter-workforce

Produkte

Quellen:

[1] 6 sample questions employers ask to assess your personality, Shana Lebowitz, Business Insider, 16. Juli 2015 http://www.businessinsider.com/sample-questions-on-personality-tests-2015-7

[2] Regret hiring an employee, like Trump with Jeff Sessions? Here’s what to do, Meera Jagannathan, Moneyish, 30. Mai 2018 https://moneyish.com/ish/regret-hiring-that-terrible-new-employee-heres-what-to-do/

[3] Employee Retention Remains Top Workforce Challenge, SHRM Study Finds, Staffing Industry Analysts, 25. Januar 2018 https://www2.staffingindustry.com/site/Editorial/Daily-News/Employee-retention-remains-top-workforce-challenge-SHRM-survey-finds-44838

[4] Career assessment, Wikipedia https://en.wikipedia.org/wiki/Career_assessment