Software und Lösungen für Lieferkettentransparenz

Intelligente End-to-End-Sichtbarkeit und Transparenz ermöglichen

Aerial view of colourful containers stocked in the cargo area of Port Melbourne facilities and waiting to be loaded. There are tower cranes and forklifts showing the huge amount of work in the cargo areas of Port Melbourne. Night picture, Drone view of Port Melbourne, Victoria, Australia

Überblick

Einblick in Transaktionen und Bestand gewinnen

Von Lieferkettentransparenz wird gesprochen, wenn Stakeholder in der gesamten Lieferkette Zugriff auf Echtzeitdaten im Zusammenhang mit dem Bestellprozess, dem Lagerbestand, der Lieferung und potenziellen Lieferkettenunterbrechungen haben.

Der Mangel an B2B-Transaktionen und Bestandstransparenz ist eine große Herausforderung. Aber mit Echtzeit-Einblicken aus EDI-Daten, die IBM KI hilft, über verschiedene Systeme hinweg zu korrelieren, können Geschäftsanwender schnellere Transaktionsabfragen stellen, um die Lösung von Versand- und Bestellproblemen zu beschleunigen. Echtzeit-Intelligenz und umsetzbare Empfehlungen, die von integrierten KI-Funktionen bereitgestellt werden, haben IBM-Kunden bereits geholfen, die Zeit für die Eindämmung von Störungen von Tagen auf Stunden zu reduzieren. Und neue, datengesteuerte Erkenntnisse können Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung aufdecken. IBM kann Ihnen auch dabei helfen, die gemeinsame Echtzeit-Transparenz für Handelspartner, Lieferanten und Kunden in der Lieferkette sicher zu erweitern – und gleichzeitig Rückverfolgbarkeit und Authentizität zu ermöglichen – mit Blockchain.


Vorteile

Abschwächung der Auswirkungen von Unterbrechungen

Sorgen Sie mit KI-gestützten Warnmeldungen und verwertbaren Erkenntnissen aus Zykluszeitvorhersagen, die maschinelles Lernen, Mustererkennung und historische Trends nutzen, für Resilienz in Ihrer Lieferkette. Nur so können Sie verborgene Anomalien identifizieren und zuverlässige Prognosen stellen.

Erschließen Sie Möglichkeiten zur Kosteneinsparung

Digitalisieren Sie fehleranfällige manuelle Prozesse und nutzen Sie gleichzeitig eingebettete KI- und Blockchain-Funktionen, um sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Unternehmens die Datennutzung zu verbessern, neue Ebenen der Lieferkettentransparenz zu erreichen und kostspielige Unterbrechungen bei der Produktausbringung zu minimieren.

Stärkung des Vertrauens, der Rückverfolgbarkeit und der Verantwortung

Sorgen Sie in Ihrer Lieferkette für eine Transparenz, die mehr als nur einen Schritt nach unten und einen nach oben umfasst: dank einer sicheren Rückverfolgung von Produkten mit einem verteilten, gemeinsam genutzten Hauptbuch, das eine „single version of the truth" für alle Beteiligten schafft und Ihnen nahezu Echtzeit-Einblicke in die Vorgänge gewährt.

Lösungen


Services

Supply-Chain-Services

Verwandeln Sie Ihre Supply-Chain-Prozesse in intelligente Workflows, um die Transparenz in Ihrer Lieferkette zu verbessern. IBM Experten unterstützen Sie bei der Erstellung einer anpassungsfähigen und resilienten Lieferkette.


Nächste Schritte

Einen Experten kontaktieren

Vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung durch Experten, die Ihnen helfen, mit KI-basierten Lösungen eine intelligentere Supply-Chain zu erreichen.

Finanzierung Ihres Projekts

Kontaktieren Sie IT-Finanzierungsexperten, um sich über flexible Zahlungsoptionen zu informieren und zu erfahren, wie Sie Zahlungen für Ihre IBM Sterling-Lösung um bis zu drei Monate aufschieben können.