Was ist ein Supply-Chain-Control-Tower?

Ein Supply Chain Control Tower wird traditionell definiert als ein vernetztes, personalisiertes Dashboard, das über Daten, wichtige Geschäftskennzahlen und Ereignisse in der gesamten Lieferkette informiert. Ein Lieferketten-Control Tower ermöglicht es Unternehmen, kritische Probleme in Echtzeit besser zu verstehen, zu priorisieren und zu lösen.

Führungskräfte in der Lieferkette stehen unter enormem Druck, den Kunden das Gewünschte zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort zu liefern und gleichzeitig die Lieferabläufe zu optimieren und die geplanten Kosteneinsparungen zu erzielen. Dies ist in Zeiten unvorhersehbarer, aber unvermeidlicher Schwachstellen und Störungen eine ganz besondere Herausforderung.

Ein intelligenterer Control Tower sollte eine durchgängige Sichtbarkeit über die gesamte Lieferkette hinweg bieten – insbesondere bei unvorhergesehenen externen Ereignissen. Sie sollte fortschrittliche Technologien, wie KI mit maschinellem Lernen, nutzen, um Datensilos aufzubrechen, manuelle Prozesse zu reduzieren oder zu eliminieren und in Echtzeit umsetzbare Erkenntnisse zu erhalten.  Ein intelligenterer Control Tower wird die Zusammenarbeit zwischen Teams und Partnern ermöglichen und organisatorisches Wissen bewahren, um die Entscheidungsfindung und die Ergebnisse zu verbessern und zu beschleunigen. Letztendlich hilft Ihnen dies, Störungen besser vorherzusagen, die Widerstandsfähigkeit zu verbessern, Ausnahmen zu verwalten und auf ungeplante Ereignisse richtig zu reagieren.

Wichtige Leistungsmerkmale und Vorteile

Supply-Chain-Control-Towers von IBM werden Ihnen bei folgenden Aufgabenstellungen helfen:

Sehen

Etablieren einer End-to-End-Transparenz über Ihre gesamte Lieferkette hinweg mit einem Control Tower, der Daten aus Silosystemen mit externen Ereignisinformationen korreliert, um verwertbare Einblicke in potenzielle Störungen zu liefern – alles in personalisierten Dashboards , damit Sie die Ausnahmen verwalten können.

Vorhersagen

Bessere Vorhersage von Störungen und Verbesserung der Ausfallsicherheit durch intelligente Warnmeldungen und Echtzeit-Einblicke, die Ihnen helfen, die vor- und nachgelagerten Auswirkungen von Ereignissen auf Kunden zu verstehen und Ihre Gegenmaßnahmen zu priorisieren.

Handeln

Bessere Zusammenarbeit und Verwaltung von Ausnahmen über die gesamte Lieferkette hinweg mit KI-gestützten Lösungsräumen und digitalen Playbooks in Kombination mit Lieferkettenanwendungen, die Ihnen helfen, schnell auf ungeplante Ereignisse zu reagieren und die Ausführung zur Steigerung der KPI-Leistung abzustimmen.

Vorteile

  • Reduzieren Sie den Zeitaufwand für die Störungsminderung von Tagen auf Stunden
  • Erreichen Sie 95 % mehr Effizienz bei der Bewältigung wiederkehrender Herausforderungen bei der Lieferkette
  • In nur sechs Wochen einsatzbereit sein – für eine kürzere Amortisierungszeit

 

 

 

Wie kann ein speziell angefertigter Control Tower Ihnen helfen, eine durchgängige Transparenz zu erreichen?

Die weltweiten Ereignisse des Jahres 2020 haben die Notwendigkeit deutlich gemacht, die Widerstandsfähigkeit der globalen Lieferketten zu stärken. In dem Maße, wie Geschäfte wieder zum Leben erwachen und die Welt sich wieder öffnet, verstärken sich die alltäglichen Herausforderungen für die Unternehmen innerhalb der Lieferkette durch enorme Unterbrechungen bei Angebot und Nachfrage noch zusätzlich.

Noch nie war es so wichtig, schnell handlungsfähig zu sein. Um effektiv zu reagieren, benötigen Unternehmen Echtzeitinformationen und umsetzbare Empfehlungen, um Störungen und Risiken zu reduzieren.

Das lässt sich am besten mit speziell angefertigten Control Towers erreichen, die zur Optimierung der Kernfunktionen der Lieferkette entwickelt wurden. Beispielsweise könnte Ihnen ein speziell angefertigter Inventar-Control Tower wichtige Echtzeit-Einblicke verschaffen, um den Bestand effektiver zu verwalten.

Wenn ein Supply-Chain-Inventar-Control Tower durch KI und maschinelles Lernen aktiviert wird, ermöglicht er eine durchgängige Transparenz über Inventar-Silos und unterschiedliche Systeme hinweg – von der Verfügbarkeit von Rohstoffen und Lieferantenbestellungen bis zur letzten Meile der Zustellung an den Kunden.

Er bietet eine genaue, in Echtzeit verfügbare Bestandsaufnahme, um die Entscheidungsfindung und die Ergebnisse zu verbessern. Dies hilft nicht nur bei der Vorhersage potenzieller Schwachstellen und Störungen, sondern auch beim Verständnis der vor- und nachgelagerten Auswirkungen – und ermöglicht so eine schnellere Reaktion.

Wie werden die Inventar-Control Towers der Lieferkette verwendet?

Lieferketten-Control Towers werden von Unternehmen aller Branchen eingesetzt, um in Echtzeit Einblicke zu erhalten, um den Bestand zu sehen, zu verwalten und effektiver zu handeln und auf diese Weise die tatsächliche und prognostizierte Nachfrage zu decken.

Gesundheitswesen

Krankenhäuser verlieren bis zu 10 % des Bestandswertes durch verlorene oder falsch abgelegte Artikel. Schützen Sie Ihre Inventarinvestitionen, steigern Sie die Effizienz und verbessern Sie die Qualität der Pflege, indem Sie sicherstellen, dass Sie die lebensrettenden Geräte und Verbrauchsmaterialien, die Sie benötigen, am richtigen Ort und zur richtigen Zeit zur Hand haben.

Lebensmittelgeschäfte

Bewältigen Sie starke Nachfrage und stellen Sie die Verfügbarkeit der Waren durch Überwachung und Eindämmung einer immer größer werdenden Zahl potenzieller Störungen sicher. Halten Sie die Regale mit erweiterter Bestandstransparenz gefüllt, um über Ihr Warenlager hinaus zu sehen, einschließlich der Verkaufsläden und der in Transit befindlichen Waren.

Industrie

Erfüllen Sie Servicevertrags-SLAs und minimieren Sie gleichzeitig Ihren Lagerbestand. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Serviceteile nach SKU und Lagerorten in ERP- und anderen Systemen, um sicherzustellen, dass kritische Teile auf Lager sind und Sie die Erwartungen der Kunden erfüllen können.

Jetzt, da Unternehmen zu neuem Leben erwachen und ihre Türen wieder öffnen, ist nichts wichtiger als die Sichtbarkeit des End-to-End-Bestands.

Kunden-Erfolgsstory – Lenovo

Echtzeit-Einblicke visualisieren, überwachen und gewinnen

Bobby Bernard, Global Procurement and Supply Chain Executive bei Lenovo, erklärt, wie der KI-gestützte Ansatz des Unternehmens zum Risikomanagement die Reaktionszeit auf Lieferkettenunterbrechungen von Tagen auf Minuten reduziert.

Erfahren Sie, wie Lenovo intelligentere Control Towers baut.

Machen Sie den nächsten Schritt

Planen Sie ein Beratungsgespräch mit einem Experten, der Ihnen helfen kann, Ihre Lieferkette mit KI-fähigen Lösungen noch intelligenter zu machen.