Haben Sie eine Frage zu Verwaltung und Support aller Endbenutzer-Geräte mit einem einzigen Mobilitätsservice?

Überblick

Die meisten Arbeitnehmer bevorzugen Arbeitgeber, die es ermöglichen, zeit- und standortunabhängig zu arbeiten

IBM Managed Mobility Services erstellt und verwaltet Unternehmensmobilität und Gerätewahloptionen zur Verbesserung von Sicherheit und Produktivität. Eine einzige Unternehmenslösung ermöglicht Steuerung, Governance und kontinuierliche Sichtbarkeit. Mit IBM Managed Mobility Services können Ihre Mitarbeiter jederzeit und überall  auf ihre Apps und Daten zugreifen - und zwar von jedem Gerät aus.

Was bietet IBM Managed Mobility Services?

Beschaffungs- und Bereitstellungsservices für Geräte

Vereinfachen Sie Beschaffung, Erfüllung, Bereitstellung, Versand und Aktualisierung von Geräten und geben Sie den Benutzer die Möglichkeit zur Auswahl seines nächsten Geräts.

Lebenszyklus-management für IoT-Geräte

Überwinden Sie alle Grenzen der bisherigen Internet of Things (IoT) -Geräteverwaltung und generieren Sie verwaltete Lösungen für Ihre IoT-Bereitstellungen. Diese Lösungen reichen von der Strategie bis zum Machbarkeitsnachweis, von der Implementierung bis hin zum fortlaufenden Management.

Migrationsservices für Windows 10

Verbesserte Verwaltung Ihrer Migration mit Umgebungsbewertungen, Bereitstellungsplanung, Anwendungsanpassung und Infrastrukturplanung. Zu den Windows-10-Migrationsservices gehören auch zusätzliche Sicherheit sowie verbesserte Benutzerfreundlichkeit, Mobilität und Leistung.

Übergang in eine neue Umgebung

Ermöglicht einen schnelle Umgebungswechsel bei minimaler Unterbrechung für Benutzer und reduziert so Wartungskosten.

Umstellung von einem Betriebssystem auf ein anderes

Verbesserte Gerätekonformität bei gleichzeitiger Reduzierung der Gesamtbetriebskosten.

End-to-End-Gerätemanagement

Konzipiert und testet die Umgebung für globale Bereitstellungen und arbeitet mit den Systemintegratoren des Kunden für die Endpunkt-zu-Endpunkt-Zustellung zusammen.

Ressourcen

Forbes Blueprint für einen grenzenlosen Arbeitsplatz: Benutzer in die Lage versetzen, jederzeit und überall zu arbeiten

Dieser Bericht von Forbes Insights beschreibt, vor welchen Herausforderungen CIOs stehen und wie sie darauf reagieren sollten.

IDC-Whitepaper: Schnellerer Support mit einem kognitiven KI-basierten Help-Desk

In einer Zeit, in der sehr viele Mitarbeiter in Unternehmen KI-basierte Tools für IT-Support nutzen, wirft IDC einen kritischen Blick auf dieses Thema. Laden Sie sich dieses aktuelle Whitepaper herunter, um zu erfahren, wie IDC KI-Help-Desks sieht.

Kostenlose 30-minütige Strategiesitzung mit einem IBM Experten

Entdecken Sie im Rahmen einer kostenlosen Beratung durch einen IBM Experten Ihr volles geschäftliches und technologisches Potenzial.