Gartner stuft IBM als „Leader“ bei Managed Mobility Services ein

Ein neuer Standard für die Ermittlung des Gerätezustands

Device Health with Watson erstellt auf der Basis von Erkenntnissen aus Gerätedaten eine einfache Bewertung des Zustands von Geräten. IT-Manager können den Zustand aller Geräte im Unternehmen in einem einzigen Dashboard überwachen, um zu sehen, wann und warum Geräte nicht die erforderliche Leistung erbringen.

Ist es Zeit für eine Aktualisierung Ihrer Geräte?

Device Health with Watson nutzt künstliche Intelligenz (KI), um den Zustand der Geräte Ihres Unternehmens zu bewerten.

Völlig neue Einblicke

Völlig neue Einblicke

Die patentierte Technologie der Lösung ist die erste ihrer Art auf dem Markt.

Verlängerung der Lebensdauer von Geräten

Verlängerung der Lebensdauer von Geräten

Eine Bewertung des Zustands von Geräten macht deutlich, welche Geräte eine gute Leistung aufweisen, welche in Kürze aktualisiert werden müssen und welche sofort aktualisiert werden müssen.

Optimierung der Ausgaben

Optimierung der Ausgaben

Einblicke in die Leistung von Geräten sind hilfreich bei Entscheidungen über den Kauf neuer Geräte.

Senkung der Support-Kosten

Senkung der Support-Kosten

Fehlerhafte Geräte generieren mehr Service-Desk-Anrufe und Serviceanforderungen.

Proaktive Unterstützung

Proaktive Unterstützung

Die Zusammenarbeit mit Ihren Support-Teams liefert Erkenntnisse dazu, wann und warum Geräte ausfallen.

Die richtige Entscheidung über Geräte zur richtigen Zeit zu treffen, eröffnet IT-Managern die große Chance, ihrem Unternehmen zur Wertsteigerung zu verhelfen und unnötige Ausgaben zu reduzieren. Mit einer Bewertung des Zustands von Geräten können sie diese Chance nutzen.

Gene Morita, Global Offering Manager, IBM GTS Digital Workplace Services

Zusätzliche Ressourcen

Lösungsüberblick

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Device Health with Watson Kunden zur Wertsteigerung verhilft.

Infografik

Sehen Sie, warum der Zustand jedes Geräts im Unternehmen bewertet werden sollte.

Analystenbericht

IDC konzentriert sich auf die Frage, wie Mitarbeiter in Unternehmen mit einem kognitiven, KI-basierten Help-Desk schnelleren Support erhalten.

Beginnen Sie jetzt mit der Zustandsbewertung von Geräten

Beteiligen Sie sich am Dialog über den digitalen Arbeitsplatz unter #digitalworkplace

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns