Unified Endpoint Management (UEM)

Nutzen Sie offene Cloud und KI, um alle Ihre Geräte mit UEM-Lösungen zu schützen und zu verwalten

Verbindungspunkte und -linien, Illustration

Überblick

UEM im Überblick

Geräteverwaltung muss nicht kompliziert sein. Zunächst einmal müssen IT-Teams mobile Geräte nicht mehr über separate Plattformen verwalten und sichern. Mitarbeiter können heute ein persönliches Smartphone, ein gemeinsam genutztes Tablet und ein vom Unternehmen bereitgestelltes Gerät mit Chrome OS verwenden. Sie können auch mit nicht standardisierten Endpunkten interagieren, indem sie eine Transaktion über ein Kiosksystem abschließen. In jedem dieser Fälle können die Geräte von einer einzigen UEM-Lösung verwaltet werden. Dies gewährleistet einen sicheren Zugriff, eine Minderung von Risiken und eine gute Endbenutzererfahrung.

Erhalten Sie wichtige Einblicke in aktuelle Entwicklungen im Bereich Cyberbedrohungen. Mehr dazu lesen Sie im Bericht.

Forrester prognostiziert im Bericht Total Economic Impact Of IBM MaaS360 with Watson 2021 einen Anstieg des ROI um 183 %. Registrieren und Bericht lesen.


Vorteile

Die Windows-Erfahrung

Schützen Sie Windows-10-Laptops und -Desktops sowie HoloLens- und Surface-Hub-Geräte. Nutzen Sie die aktuellen MDM-API-basierten Richtlinienfunktionen von Microsoft zur Verwaltung und Konfiguration von Geräten. Identifizieren, visualisieren und erstellen Sie Berichte über Sicherheitsanwendungen und deren Status. Nutzen Sie Echtzeit-Aktionen für Dienste, um Unterstützung für einen Remote-Helpdesk zu leisten. Kombinieren Sie MDM- und Client-Management-Funktionen mit granularen Patch-Verteilungs- und Installationsfunktionen. Verwenden Sie einen App-Katalog, um den Benutzern einen allgemeinen Workflow über alle Geräte hinweg zu ermöglichen.

Übersicht über Android

Als von Android Enterprise empfohlener Anbieter von Enterprise Mobility Management (EMM) wurde IBM Security MaaS360® with Watson® von Google verifiziert und empfohlen, um fortschrittliche Android Enterprise Management-Funktionen zu bieten, die zuverlässige Anleitung und Unterstützung für Unternehmen liefern.

Alles rund um Apple

MaaS360 unterstützt iOS, iPad OS und macOS und ermöglicht es Unternehmen, die neuesten Apple-Funktionen zu nutzen, einschließlich der Benutzerregistrierung für Bring-your-own-Devices (BYOD) und benutzerdefinierter Apps für Unternehmensanwendungen. UEM ermöglicht es IT-Teams, macOS-Patches zu installieren und Anwendungen zu verteilen. Darüber hinaus runden granulare Richtlinien, automatisierte Compliance-Aktionen und native Identitätsfunktionen – neben anderen fortschrittlichen Funktionen – jede Apple-Bereitstellung ab.

Anwendungsfälle

Eine UEM-Plattform für alle Endpunkt-Anwendungsfälle MaaS360 unterstützt nicht nur die Koexistenz mit Ihren installierten Endpunkt-Tools, z.B. einem Client-Management-Tool, sondern auch die spätere Migration zu einem vollständigen modernen Management, bei dem alle Geräte auf einer Plattform vereint sind. Die Einbeziehung von KI und Analysen, Bedrohungsabwehr, Identitäts- und Zugriffsmanagement, nativen Patches und Updates, Remote-Support-Funktionen und der Verhinderung von Datenverlust tragen dazu bei, dass der Benutzer im Mittelpunkt der Verwaltung und Endpunktsicherheit steht. Lernen Sie UEM mit IBM Security MaaS360 with Watson kennen

UEM-Lösungen


Services

Mobility Success Services

Die Mobility Success Services Security Expert Labs sind darauf spezialisiert, Sie durch gezielte Angebote und maßgeschneiderte Projekte darin zu unterstützen, in jeder Phase des UEM-Lebenszyklus den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer Investition in MaaS360 zu ziehen.

Erfahren Sie mehr über Mobility Success Services (234 KB)

Fallstudien

Independent Health schützt PHI mit IBM MaaS360 Independent Health suchte nach einer Möglichkeit, die persönlichen Gesundheitsinformationen (PHI) der Versicherten zu schützen und gleichzeitig die Anforderungen mobiler Benutzer zu erfüllen, die jederzeit und überall auf Arbeitsressourcen zugreifen möchten. Independent Health entschied sich für IBM MaaS360 with Watson UEM, um Arbeits- und persönliche Daten zu trennen, Sicherheitsrichtlinien für einzelne Rollen und Gruppen anzupassen und Roaming-Beschränkungen für unterwegs eingesetzte Geräte durchzusetzen. Video ansehen (02:10)

Globales Pharmaunternehmen Ein globales Fortune-100-Pharmaunternehmen wollte den IT-Support für das Internet der Dinge (IoT), Wearables und andere nicht standardisierte Geräte, die von seinen Geschäftseinheiten eingesetzt werden, optimieren. Das IT-Team nutzte das IBM Security MaaS360 with Watson Unified Endpoint Management (UEM) Tool, um die Produktivität und Innovation im gesamten Unternehmen zu fördern und die Gemeinkosten zu minimieren. Fallstudie lesen

Weitere Kundenreferenzen Lesen Sie alle Kundenreferenzen zu Unified Endpoint Management (UEM) mit IBM MaaS360 aus unterschiedlichen Branchen und Regionen, mit Videogalerie. Alle Fallstudien ansehen

Nächste Schritte

IBM Security MaaS360 with Watson

Entdecken Sie alles, was MaaS360 zu bieten hat, vom einfachen MDM bis zur kompletten UEM-Installation.

30 Tage lang kostenlos testen

Testen Sie MaaS360 mit dieser 30-Tage-Vollversion kostenlos.

Buchen Sie eine Livedemo

Sprechen Sie mit einem MaaS360-Experten und erhalten Sie eine Live-Präsentation des Portals.

Alle Ressourcen entdecken

Holen Sie sich die neuesten UEM-Analystenberichte, Lösungsübersichten, Webinare und Whitepaper.