Überblick

Die heutige Realität bringt es mit sich, dass Unternehmen ständig wachsam gegenüber Sicherheitsverletzungen sein müssen - und ein robuster Plan zur Reaktion auf Vorfälle ist unerlässlich. Ein proaktiver Ansatz, bei dem Sie vor, während und nach einer potenziellen Sicherheitsverletzung strategisch vorgehen, ermöglicht es Ihrem Unternehmen, fundierte Entscheidungen zu seiner Verteidigung zu treffen. Um den Umsatzverlust eines Sicherheitsvorfalls zu minimieren, benötigen Sie eine umfassende Übersicht, die Sicherheitsbedrohungsdaten, das Reagieren auf Vorfälle und Abhilfemaßnahmen integriert. 

Vorteile

Gut dokumentierte, erprobte Planung

Die erste Verteidigungsstrategie zur Vermeidung eines Betriebs im Krisenmodus besteht darin, mit soliden Verfahren zur Reaktion auf Vorfälle vorbereitet zu sein. Mit gut geplanten Incident Response und Threat Intelligence Services kann Ihr Unternehmen potenzielle Bedrohungen erkennen, bevor sie auftreten.

Schnelles Reagieren bei einem Verstoß

Was passiert, wenn Sie einen soliden Incident-Reponse-Plan haben, aber trotzdem angegriffen werden? Hier ist es entscheidend, den Angriff schnell zu untersuchen und zu beenden. Sicherheitsservices helfen Ihnen, die Situation einzuschätzen - und den Schaden zu minimieren - mit Incident Responders, forensischer Analyse, Malware-Analyse, Bedrohungsanalysen und mehr.

Überwachung nach einem Verstoß

Sobald eine Sicherheitsverletzung identifiziert und eingedämmt wurde und das Schlimmste überstanden ist, beginnt die Wiederherstellungsarbeit. Incident Response und Threat Intelligence Services helfen Ihrem Unternehmen, betroffene Systeme weiterhin zu überwachen und die gewonnenen Erkenntnisse für den Schutz vor dem nächsten Angriff einzusetzen.

X-Force Threat Intelligence Index

Machen Sie sich ein besseres Bild der aktuellen Bedrohungslandschaft.

Incident Response and Threat Intelligence Services

Sichere Bürger, starke Gemeinschaften

Die Stadt Los Angeles bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen für die Bürger an, von denen viele digitalisiert wurden, um den Bürgern und Unternehmen den Zugang zu erleichtern. Aber Online-Informationen des öffentlichen Sektors sind anfällig für Sicherheitsbedrohungen und Datenverlust. Die Stadt hat in Zusammenarbeit mit IBM das Los Angeles Cyber Lab gegründet, eine sichere, einzigartige Online-Community, die auf gemeinsamer Threat Intelligence basiert.