IBM z/OS Cloud Broker

Software, die z/OS-basierte Dienste und Ressourcen in Ihre private Cloud integriert

Erste Schritte

IBM® z/OS Cloud Broker ermöglicht den Zugriff auf z/OS-Ressourcen und -Services von Red Hat OpenShift Container Platform, wodurch Sie Ihre z/OS-Infrastruktur in hybride Multi-Cloud-Umgebungen und -Strategien integrieren können.

IBM z/OS Cloud Broker integriert z/OS-basierte Services und Ressourcen in Ihre Private Cloud-Plattform für ein modernes, Cloud-natives Erlebnis. Dies ist die erste Software, die den Zugang zu z/OS-Diensten innerhalb von Private-Cloud-Plattformen wie Red Hat OpenShift für die Nutzung durch eine breitere Entwicklergemeinschaft ermöglicht. 

Es ermöglicht Ihnen, Ihre IBM Z®-Investitionen durch die Integration in Ihre Hybrid-Cloud-Umgebungen und -Strategien zu schützen und zu nutzen. Ihre Entwickler können Anwendungen innerhalb der Sicherheit Ihrer Firewall schnell erstellen, modernisieren, bereitstellen und verwalten. 

Neuerungen

Updates und Korrekturen für IBM z/OS Cloud Broker

Vorteile Cloud-Agilität

Nutzen Sie den Self-Service-Zugang zu z/OS-Ressourcen, ohne dass spezielle Kenntnisse erforderlich sind, und steigern Sie so Innovation und Wert für Ihr Unternehmen.

Nutzung bereits getätigter IT-Investitionen

Integrieren Sie Ihre vorhandenen IBM Z-Hardware-/Middleware-Ressourcen. Schützen Sie die Infrastrukturinvestitionen in Ihrem Rechenzentrum und die Fähigkeiten der unterstützenden Fachleute.

Behalten Sie die Kontrolle über z/OS-Assets

Sie haben 100%ige Kontrolle über den Zugriff auf alle z/OS-Ressourcen und deren Nutzung.

Funktionen
Integrieren Sie z/OS-Ressourcen in die Red Hat OpenShift-Plattform

Nutzen Sie die Services und Ressourcen von z/OS innerhalb von RedHat OpenShift, einer Kubernetes-basierten Private Cloud-Plattform für die Entwicklung und den Betrieb von cloudnativen Anwendungen und die Modernisierung bestehender Unternehmensanwendungen. Schaffen Sie Konnektivität von z/OS zu einer dem Industriestandard entsprechenden K8s Container-Laufzeitumgebung, wobei der Schwerpunkt auf Einfachheit, Robustheit und Portabilität liegt.


Verwenden Sie z/OS-Ressourcen, ohne dass spezielle Kenntnisse erforderlich sind

Konzentrieren Sie sich auf schnelle Innovation mit Self-Service-Zugriff auf z/OS-Ressourcen, einschließlich Servicekatalogen mit maßgeschneiderten Services, die die Mandantenfähigkeit und schnelle Elastizität von z/OS nutzen. Der Broker bietet außerdem die Integration von IBM Z mit verteilten und offenen Technologien und Tools sowie eine Cloud-Plattform, die die Verwaltung und Compliance für die Entwicklung von cloudnativen Anwendungen erleichtert.


Holen Sie sich die Sicherheit/Kontrolle der lokalen Private Cloud

Der Broker lässt sich in Ihre private Cloud-Plattform vor Ort integrieren, wird hinter Ihrer Firewall gesteuert und ist mit den Sicherheits- und Regulierungsprozessen Ihres Unternehmens abgestimmt. Alle z/OS-Services werden von den IBM Z-Betriebsteams verwaltet und für die Nutzung entwickelt, während Sie mit der konfigurierbaren z/OS-Cloud-Sicherheit die volle Kontrolle über den Zugriff und die Nutzungsebenen behalten.


Nutzen Sie Erfahrung und Vertrauen in bestehende IT-Investitionen

Der z/OS Cloud Broker läuft auf Ihrer bestehenden Infrastruktur und schützt so Ihre Investitionen in die Infrastruktur, die in Ihrem Rechenzentrum läuft, sowie die Fähigkeiten der Fachleute, die sie unterstützen. Mit z/OS Cloud Broker können Sie auf bereitgestellte Software-Services zugreifen, die über IBM Cloud Provisioning and Management for z/OS zur Verfügung gestellt werden, und so Ihre bestehenden Investitionen in z/OS Middleware nutzen.

Technische Details
Betriebsumgebung

z/OS Cloud Broker erfordert eine unterstützte Betriebsumgebung für die Bereitstellung.

Anforderungen an die Systemhardware:

  • x86 oder Linux auf IBM Z Server, auf dem OpenShift Container-Plattform läuft
  • IBM Z-Hardware EC12 oder höher

Anforderungen an die Systemsoftware:

  • OpenShift Container Platform 4.12 oder höher, die auf x86 oder Linux auf IBM Z läuft
  • z/OS 2.4 oder höher
Speicheranforderungen

Jede z/OS Cloud Broker-Instanz hat eine persistente Speicheranforderung.

Anforderungen für die Bereitstellung der OpenShift Container-Plattform

Die Installation des Red Hat OpenShift Client Kommandozeilen-Tools ist erforderlich.

Weiterführende Produkte IBM z/OS Connect

Mit dieser Software lassen sich OpenAPI-konforme APIs für die Interaktion mit z/OS Anwendungen und Daten entwickeln und ausführen.

IBM CICS Transaction Server

Eine sichere und skalierbare Plattform von Weltrang für das Hosting Ihrer transaktionalen Unternehmensanwendungen in einer hybriden Architektur.

IBM Wazi as a Service

Ein Service, der eine einheitliche Benutzererfahrung für z/OS- und cloudnative Anwendungen in der IBM Cloud bietet, um Toolchains zu erstellen und zu verwenden, wobei Sicherheit und Überprüfbarkeit im Mittelpunkt stehen.

Nächste Schritte

Erkunden Sie IBM z/OS Cloud Broker. Planen Sie ein kostenfreies 30-minütiges Meeting mit einem IBM Z-Ansprechpartner.

Erste Schritte
Weitere Erkundungsmöglichkeiten Dokumentation Support IBM Redbooks Support und Services Global Financing Flexible Preisstruktur Schulung und Training Community Entwicklungscommunity Business Partner Ressourcen