Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen und Links zu weiteren Informationen.

Was ist IBM Robotic Process Automation?

IBM® Robotic Process Automation unterstützt Ihre Mitarbeiter, indem es wiederkehrende Aufgaben ausführt, Daten aus unstrukturierten Dokumenten extrahiert und mithilfe von intelligenten Chatbots über Text-and-Voice interagiert. Dieses Angebot hilft Kunden, Intelligenz anzuwenden, um Inhalte zu klassifizieren und zu verstehen, Aufgaben zu priorisieren, die Zukunft betreffende Entscheidungen zu treffen und KI auf operative Daten anzuwenden. Zentrale Funktionen zur Automatisierung ermöglichen Benutzern die Ausführung von Arbeitsprozessen bei gleichzeitigem Einsatz von Überwachungs- und Berichtsfunktionen.

Am 17. Juli 2020 hat IBM WDG Automation, einen Anbieter von Robotic Process Automation (RPA) mit Sitz in Brasilien, erworben. Die IBM Robotic Process Automation mit WDG Automation bietet eine KI-gesteuerte RPA-Lösung mit umfassender Funktionalität. WDG Automation ergänzt und verstärkt die Robotic Process Automation-Plattform, damit Kunden Software-Bots schnell und einfach erstellen, im richtigen Maß bereitstellen und verwalten sowie Geschäfts- und IT-Operationen transformieren und standardisieren können.

Wie wird IBM Cloud Pak for Business Automation durch dieses Angebot ergänzt?

IBM Robotic Process Automation ist jetzt in IBM Cloud Pak® for Business Automation integriert. Wenn Sie IBM Cloud Pak-Kunde sind, können Sie Ihre Berechtigungen für Robotic Process Automation ohne zusätzliche Lizenzierung verwenden, um Tasks, Workflows, Entscheidungen, Content-Management und Datenerfassung intelligent zu automatisieren.

Wie unterscheidet sich dieses Produktangebot von anderen RPA-Anbietern?

IBM Robotic Process Automation ist eine umfassende Lösung für die Prozessautomatisierung zur Erstellung von beaufsichtigten und nicht beaufsichtigten Software-Bots. Die Lösung bietet außerdem Low-Code-Authoring-Tools, Aufzeichnungen, Terminierung und Management von Bots. Profitieren Sie von:

  • Integrierte Intelligent Virtual Agent-(IVA-)Chatbots
  • Gleichzeitige Ausführung mit Workload-Management
  • Management von Berechtigungsnachweisen
  • Software und Services
  • Zwei Bereitstellungsoptionen – lokal oder SaaS

Welche KI-Funktionalität bietet IBM Robotic Process Automation?

Intelligente Automatisierungsfunktionen mit KI machen IBM Robotic Process Automation interaktiver und leistungsfähiger, sodass Sie über die Automatisierung von Back-Office-Prozessen hinausgehen können. Die KI-basierten RPA-Funktionen umfassen Folgendes:

Integrierte Chatbots
Sie können Chat- und RPA-Befehle kombinieren, um intelligente virtuelle Agenten (IVAs) zu erstellen, die auf mehreren Kanälen eingesetzt werden können, um Interaktionen mit dem Kunden zu ermöglichen.

Out-of-the-box-Erfassung
RPA-Befehle zur Datenextraktion und -klassifizierung mit integrierter leistungsstarker OCR-Funktionalität. Mögliche Erweiterung auf komplexe Anwendungsfälle mit intelligenter Erfassung von IBM Cloud Pak for Business Automation.

Intelligentes Workload-Management
Intelligente Verteilung von Workloads über mehrere Bots hinweg, um Leerlaufzeiten bei den Bots zu minimieren und den Durchsatz zu optimieren.

Native KI-Funktionalität
KI-Befehle, z. B. für maschinelles Lernen, Entscheidungsfindung und Fuzzy-Logik, sind über die Drag-and-drop-Schnittstelle verfügbar. Mit diesen Befehlen lassen sich Bots erstellen, die lernen, denken und argumentieren können.

Wie gelingt mir der Einstieg mit IBM Robotic Process Automation?

Sie können dieses Angebot sofort testen, indem Sie sich für eine kostenlose Testversion anmelden.

Mit einem Experten sprechen

Fordern Sie eine kostenlose 30-minütige Sitzung mit einem Experten an, in der Ihre Bedürfnisse besprochen werden.