IBM Envizi: Scope 1, 2 GHG Accounting + Reporting
Ersparen Sie sich komplexe Berechnungen von CO2-Emissionen in Tabellenkalkulationsprogrammen. Bereiten Sie Ihre Scope-1- und Scope-2-Daten für die Erstellung von Emissionsberichten vor
Buchen Sie eine Live-Demo
Grafische Darstellung von IBM Envizi Scope 1, 2 GHG Accounting + Reporting
Eine leistungsstarke Engine zur Berechnung der Emissionen

IBM® Envizi™: Scope 1, 2 GHG Accounting + Reporting für die CO2-Bilanzierung rationalisiert den gesamten Prozess mit einer leistungsstarken Emissionsberechnung, die auf dem GHG Protocol basiert.

Mithilfe von über 40.000 Emissionsfaktoren und einem Algorithmus zur Faktorauswahl werden Treibhausgasberechnungen und die Aufbereitung von Emissionsdaten für die ESG-Berichterstattung vereinfacht, während sie gleichzeitig den strengen Anforderungen externer Prüfer standhält. Dazu gehören Funktionen wie:

Faktorauswahl-Algorithmus

Der integrierte Algorithmus zur Faktorauswahl durchläuft automatisch eine gefilterte Liste von Faktoren, um eine Übereinstimmung in Bezug auf Datentyp, Faktorensatz, Region und Zeitraum zu erzielen.

Marktbasierte Emissionen

Envizi verwaltet und wendet automatisch Restmixfaktoren auf den Stromverbrauch im Netz an, der nicht bereits durch Zertifikate für erneuerbare Energien abgedeckt ist.

Angepasste Dashboards

Visuell ansprechende Dashboards ermöglichen die Erstellung maßgeschneiderter Berichte über die Emissionsleistung, die auf die unterschiedlichen Anforderungen der Stakeholder zugeschnitten sind.

 

 

14 Tage lang kostenlos testen
14 Tage lang kostenlos testen

Testversion von IBM Envizi Essentials

Modulfunktionen
Berechnung der Emissionen Das eingebettete Berechnungssystem für Emissionen basiert auf dem GHG Protocol und enthält eine globale Bibliothek mit mehr als 40.000 verwalteten Emissionsfaktoren. Dazu gehören Faktoren der US EPA, der eGRID, des DEFRA, Länderstromfaktoren der Internationalen Energieagentur, Restmixfaktoren aus den USA und Europa sowie Faktoren aus öffentlich verfügbaren Frameworks in anderen Regionen.

Benutzerdefinierte Emissionsfaktoren Fügen Sie eigene Emissionsfaktoren und Emissionsfaktorsätze anderer Frameworks hinzu, um die Anforderungen Ihrer Organisation an die Erstellung von Emissionsberichten zu erfüllen.

Management der Treibhausgasreduzierung Kategorisieren Sie CO2-Kompensationen und -Zertifikate für erneuerbare Energien als Treibhausgasreduktionen außerhalb Ihres CO2-Inventars, um Emissionen korrekt zu berechnen. 14 Tage lang kostenlos testen

Basiert auf dem GHG Protocol

GHG Protocol

Die Kennzeichnung „Built on GHG Protocol“ steht für Buchhaltungsressourcen, die in Übereinstimmung mit den Standards des GHG Protocol entwickelt wurden.


GHG-Reporting leicht gemacht Vereinfachte Berechnungen

Die Automatisierung der Berechnungen von CO2-Emissionsfaktoren und die Standardisierung von Einheiten und Währungen für verschiedene Regionen schaffen eine Welt ohne Tabellenkalkulationen.

Mehr Transparenz

Sie erhalten einen Überblick über den CO2-Fußabdruck Ihres gesamten Unternehmens, Ihrer Region oder eines einzelnen Standorts und können diesen mit einem vorherigen Zeitraum oder einem Referenzjahr vergleichen.

Flexible Berichterstellung

Die anpassbare Organisationshierarchie ermöglicht die Strukturierung von Tausenden von Scope-1- und Scope-3-Datenströmen, um die Berichtsanforderungen zu erfüllen.

Sind Sie bereit, Ihre ESG-Berichterstattung zu transformieren?

Informieren Sie sich genauer über IBM Envizi und erfahren Sie, wie die Software Ihnen bei der Beschleunigung Ihrer ESG-Strategie und der Vereinfachung Ihrer Berichterstattung helfen kann.

Buchen Sie eine Live-Demo
Weitere Informationsmöglichkeiten Scope-1- im Vergleich zu Scope-2- und -3-Emissionen ESG-Ressourcen IBM Sustainability Community