Aktivieren Sie das Db2 for z/OS-Optimierungsprogramm, um das maschinelle Lernen zu optimieren

Kraftwerk von oben

IBM Db2® AI for z/OS® ermöglicht es Ihrer Organisation, die CPU-Auslastung und die IT-Kosten durch Optimierung für beste Abfragezugriffspfade zu reduzieren, um letztendlich die Leistung der Db2-Anwendung zu verbessern. Db2 for z/OS mit maschineller Lerntechnologie ermöglicht schnelles Modelllernen, das daten- und LPAR-konfigurationsspezifisch ist, ohne dass IT-Kenntnisse erforderlich sind. Jetzt können Sie mit Db2 AI for z/OS Version 1.3 automatisch mehr über Verbindungs- und Thread-Verhalten von Remote-Anwendungen erfahren und dann Db2-Profilkontrollen empfehlen. Auf diese Weise kann verhindert werden, dass „Connection Flooding“ andere Anwendungen in Mitleidenschaft zieht - und so die Datenbank-Performance gesteigert werden.

Vorteile

Reduzieren Sie CPU-Auslastung und IT-Kosten

Bis zu 25 Prozent CPU-Einsparungen durch Optimierung für beste Abfragezugriffspfade unter Verwendung von Machine-Learning-Technologie.

Verbesserung der Db2-Anwendungsleistung

Db2 for z/OS-Anwendungen werden schneller und effizienter ausgeführt und verwenden daher weniger MIPs.

Lernen von Mustern anhand der erfassten Daten

Schnelles Modelllernen speziell für das Daten- und Anwendungsverhalten per Subsystem, ohne dass IT-Fachkenntnisse erforderlich sind.

Produktbilder

Nutzung durch Kunden

  • Mann arbeitet am Computer in einem Büro

    Identifizieren und beheben Sie Probleme mit Db2-Verbindungen, bevor sie auftreten

    Problem

    In den heutigen komplexen Cloud-, Mobil- und IoT-Umgebungen werden neue Anwendungen so konfiguriert, dass sie schneller als je zuvor auf Db2 zugreifen können. Db2 for z/OS ist immer noch der unangefochtene Marktführer in Sachen Speicherung und Nutzung von projektkritischen Daten. Es bleibt der "Goldstandard" für Systemverfügbarkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit; Spitzen beim Aufkommen unkontrollierter Verbindungen können jedoch zu Verschlechterungen bei der Anwendungsleistung und der Systemverfügbarkeit führen.

    Lösung

    Db2 AI for z/OS v1.3 lernt automatisch von Remote-Anwendungen über das Verbindungs- und Threadverhalten und empfiehlt anschließend Db2-Profilkontrollen, die verhindern können, dass Verbindungsüberlastungen andere Anwendungen beeinträchtigen. Mit dieser Funktion wird ermittelt, ob Anwendungen für eine optimale Leistung und Wiederverwendung von Threads konfiguriert sind.

  • Eine Frau bei der Arbeit am Computer

    Verbessern Sie die Leistung der Anwendung Db2 for z/OS

    Problem

    Die Optimierung der Leistung von Datenbanksystemen und Anwendungen ist zeitaufwendig und kostenintensiv. Laut IBM Distinguished Engineer John Campbell können Datenbankadministratoren bis zu 25 bis 30 Prozent ihrer Zeit damit verbringen, die Anwendungsleistung zu verwalten und SQL-Abfragen zu optimieren.

    Lösung

    Mit dem Db2 for z/OS-Optimierungsprogramm und der Nutzung von IBM Machine Learning for z/OS-Technologie nutzt Db2 AI for z/OS die neue Intelligenz, um optimale Zugriffspfade für SQL-Abfragen zu ermitteln, allein auf der Basis Ihrer Workload-Eigenschaften.

  • Mann, der am Laptop arbeitet - von oben

    Sparen Sie Zeit und reduzieren Sie Kosten

    Problem

    Die komplexen Umgebungen von heute erfordern spezielle Skills, die über die Fähigkeiten von Datenbankadministratoren hinausgehen. Unternehmen mit Db2 for z/OS suchen nach neuen Ansätzen zur Verbesserung der IT-Prozesse unter Verwendung von maschinellen Lern- und KI-Technologien.

    Lösung

    Db2 AI for z/OS bettet maschinelle Lernservices in der Db2 for z/OS-Engine ein, um Folgendes zu erreichen:
    • Einen Einblick in die Gesundheit von IBM Db2 for z/OS-Subsystemen
    • Hilfe zur optimalen Leistung von Db2-Systemen
    • Reduktion der Betriebskosten und des zeitlichen Aufwands für die IT-Abteilung