Holen Sie sich Storage Insights Pro – kostenlos für 90 Tage –, damit es Sie in Ihrem Geschäftsalltag während der COVID-19-Pandemie unterstützen kann.

Schlüsselfunktionen von IBM Storage Insights

Bei Bedarf schnelle Ergebnisse

IBM® Storage Insights wurde für schnelle Ergebnisse entwickelt. Laden Sie sich den Datenkollektor auf einen Server in Ihrem Rechenzentrum herunter. Er erfasst Kennzahlen zur Speicherbelegung und sendet diese über einen sicheren Kanal an Storage Insights in der IBM Cloud. Dort wird eine Speicheranalyse erstellt. Die Lösung gibt auf der Basis der Kennzahlen umgehend Informationen und Empfehlungen aus. Diese Analyse würde mit einem Spreadsheet Wochen dauern.

Eine Sicht auf Ihre gesamte Speicherumgebung

Blog lesen

Storage Insights erlaubt die zentrale Überwachung Ihrer Speicherumgebung und liefert einen schnellen Überblick über den Speicher aus der Perspektive von Server, Anwendung und Dateisystem. Passen Sie in wenigen Schritten die Anzeigen nach Anwendung und Abteilung an, z. B. E-Mail, SAP oder Recovery-Standort. Mit diesen Sichten können Sie Berichte zur Speichernutzung von Anwendungen oder Abteilungen erstellen und Möglichkeiten zur Optimierung von Performance und Senkung von Kosten nutzen.

Wertvolle Informationen aus Vorhersageanalysen

Blog lesen

IBM Storage Insights Pro bietet Technologie, die Empfehlungen zu Speicherebenen auf der Basis der tatsächlichen Datennutzung abgibt, unabhängig von den ursprünglichen Erwartungen. Daten können problemlos von der obersten Ebene in den Speicher mittlerer Ebene migriert werden. Die Service-Levels werden beibehalten. So können deutliche Einsparungen realisiert werden, weil die Gesamtkosten für den Speicher oberster Ebene den Betrag der anfänglichen Rechnung bei Weitem übersteigt. Denn die Kosten für Software und Wartung sind deutlich höher als für Midrange-Speicher.

Zwei Editionen, die Ihre Anforderungen erfüllen

Blog lesen

Die kostenlose IBM Storage Insights-Lösung bietet ein Dashboard zur Überwachung des allgemeinen Zustands, der Kapazität und der Leistung Ihres IBM Blockspeichers (und externen Speichers bei Verwendung mit SVC, FlashSystem- und Storwize-Produktfamilien) sowie des Cloudspeichers, der über IBM Spectrum Virtualize for Public Cloud verwaltet wird. Storage Insights Pro unterstützt neben dem Blockspeicher auch IBM fremden Blockspeicher sowie Datei- sowie Objektspeicher. Zudem stellt die Lösung weitere Details, Analysemöglichkeiten und ein umfassenderes Datenprotokoll für noch größere Erkenntnisse bereit.

Vereinfachter und proaktiver Produkt-Support

Blog lesen

IBM Storage Insights zeichnet sich durch eine optimierte Interaktion mit dem IBM Support aus. Zu den Features der Lösung gehören die Call-Home-Funktion, Datenkollektoren, automatische Unterstützung für das Hochladen von Protokollen sowie die einfache Ticketerstellung und -verwaltung. Die IBM Supportmitarbeiter nutzen Lesezugriff auf Diagnoseinformationen zu überwachten Speichersystemen, um Probleme proaktiv zu lösen und Empfehlungen abzugeben.

Unterstützung für Speicherprodukte anderer Anbieter

IBM Storage Insights Pro unterstützt bestimmte Speichersysteme anderer Anbieter: Dell-EMC VNX, VMAX und Unity, NetApp FAS und AFF, Pure Storage FlashArray//X und M sowie HDS VSP G Series-Systeme. Dadurch können Sie über ein einziges Dashboard den Status von noch mehr Speichereinheiten überwachen – ob von IBM oder anderen Anbietern.

Umfassende Hybrid-Cloud-Funktionalität

IBM Storage Insights unterstützt IBM Spectrum Virtualize for Public Cloud auf der IBM Cloud und AWS. Überwachen und dokumentieren Sie Ihren On-Premises- und Public-Cloud-Speicher in einem einzigen Dashboard, das Ihnen umfassenden Überblick über Ihre gesamte hybride Multi-Cloud-Speicherumgebung bietet.

Kundenreferenz

Micro Strategies, Inc.

Micro Strategies implementiert cloudbasierte IBM Storage Insights-Lösung, um umfassende Überwachungsfunktionen anbieten zu können

Kundenreferenz lesen

5 Personen in einer Besprechung bei der Diskussion geschäftlicher Themen