Die Vorteile sicherer, skalierbarer Virtualisierungstechnologie

Der IBM® z/VM®-Hypervisor ist eine technologische Virtualisierungsplattform für zwei der branchenweit besten Umgebungen – IBM Z®- und IBM LinuxONE™-Server. IBM z/VM unterstützt die Betriebssysteme Linux, z/OS®, z/VSE® und z/TPF. Die z/VM-Virtualisierung mit dem seit Langem als sehr leistungsfähig bekannten Hypervisor sorgt für eine überaus sichere und skalierbare Infrastruktur für die unternehmensorientierte Cloud- und Linux-Implementierung mit unterschiedlichsten Anwendungen.

Schnellere Wertschöpfung

Mit dem z/VM Continuous Delivery-Modell profitieren Sie schneller von neuer z/VM-Funktionalität.

Optimierung von Workloads

Ermöglichen Sie eine große Workloaddichte, umfassende Elastizität für Lastspitzen, einen effizienten Betrieb und hohe Auslastung.

Besseres Management

Sorgen Sie für ein effizienteres Migrationsmanagement, implementieren Sie virtuelle Server, stellen Sie eine Testumgebung bereit und konsolidieren Sie Systeme in einem einzigen physischen Server.

IBM z/VM-Hypervisor – Features

  • Effizienz und Skalierbarkeit
  • Unterstützung für Linux, z/OS, z/TPF und z/VSE
  • Einfache Systembedienung
  • Kontinuierliche Implementierung ohne Risiko
  • Pervasive Encryption