Warum IBM z14?

Auswahl des idealen Modells für Ihr Unternehmen oder Rechenzentrum

Die Serverfamilie IBM® z14™ ist jetzt in zwei Ausführungen verfügbar. Das Dual-Frame-Modell bietet beispiellose Leistung, während das neue Single-Frame-Modell die z14-Funktionalität in einem 19-Zoll-Standardgehäuse mit niedrigeren Einstiegskosten bereitstellt. Das flexible, platzsparende Design des neuen Modells zeichnet sich durch 10 Prozent mehr Kapazität aus und belegt 40 Prozent weniger Fläche als der z13s. Dies macht den Server zum idealen System für das Cloud-basierte Rechenzentrum.

Verschlüsselung aller Daten im Ruhezustand und während der Übertragung

Vereinfachen Sie die Complianceprozesse und schützen Sie Ihre kritischen Daten vor internen und externen Bedrohungen – zu niedrigen Kosten, mit hoher Leistung und ohne Anwendungsänderungen. Der IBM z14 ist ein einzigartiger Server, der eine 100-prozentige Verschlüsselung von Anwendung, Cloud-Service und Datenbankdaten bietet.

Außergewöhnlicher Service – selbst bei Lastspitzen

Kommen Sie auch bei Black Fridays nicht ins Stolpern. IBM z14 bietet mehr Leistung, sodass Sie hohe Servicequalität bieten können – selbst bei Lastspitzen. Dieser Server reagiert schnell auf Nachfragefluktuation. Dazu werden Ressourcen je nach Priorität automatisch neu zugewiesen und neue Services schnell und effizient implementiert.

Business-Continuity durch eine zuverlässige Plattform

Stellen Sie kontinuierlichen Betrieb sicher: Jedes Element des Systems zeichnet sich durch integrierte Verfügbarkeit aus. IBM z14 bietet eine Anwendungsverfügbarkeit von 99,999 Prozent und leistungsfähige Disaster-Recovery-Funktionen. Manche Installationen laufen bereits seit über einem Jahrzehnt ohne auch nur eine Sekunde Ausfallzeit!

Wertschöpfung durch sichere Anwendungs- und Dateninnovation

Finden und nutzen Sie bestehenden Code, damit schnell und effizient neue Services erstellt werden können. Optimieren Sie die Ressourcenauslastung und vereinfachen Sie das Management, um die Effizienz zu fördern. Ermöglichen Sie eine flexible Implementierung von Mikroservices, steigern Sie die Wiederverwendbarkeit von Services und sorgen Sie durch neue, wirtschaftliche Modelle für Effizienz. Technologien wie IBM Secure Service Container helfen bei der Bereitstellung von Anwendungen in einer manipulationssicheren Umgebung - und schützt vor internen und externen Bedrohungen.

Wichtige Erkenntnisse durch maschinelles Lernen

Mit dem z14 können Sie maschinelles Lernen auf die wertvollen Daten des Mainframes ausweiten, ohne Daten verschieben zu müssen. Nutzen Sie dabei Open-Source-Tools und -Methoden für das maschinelle Lernen. Gewinnen Sie Erkenntnisse in Echtzeit und vermeiden Sie dabei den Zeit- und Kostenaufwand, die Latenzen und die Risiken, die mit dem Verschieben von Daten im Unternehmen verbunden sind.

Denken Sie an ein Upgrade? Verschiedene Server direkt vergleichen.

Details anzeigen

Kundenreferenzen

Revolutionierung des Bankwesens durch Pervasive Encryption

Bank of New York Mellon

Ein Cloud-basierter Banking-Pionier sieht den Wert von Z

Emid

Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und 24/7-Zuverlässigkeit für das Gesundheitswesen

HM Health Solutions

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Unterstützte Betriebssysteme:

  • z/OS® V2.3, V2.2, V2.1, V1.13 (nur im Kompatibilitätsmodus) verfügbar über IBM Software Support Services
  • z/VM® 6.4
  • z/VSE® V6.2, V6.1 und V5.2
  • z/TPF 1.1
  • Linux on Z – unsere Partner sind Canonical, Red Hat und SUSE
  • KVM – von den Linux-Distributoren, mit denen wir zusammenarbeiten

Hardwarevoraussetzungen

Die Spezifikationen variieren je nach Modell und Konfiguration:

  • Details und Anforderungen finden Sie in den technischen Redbooks.

Technische Spezifikationen

Mit der einzigartige Funktionalität eines Mainframesystems unterstützt der z14 ein vertrauensvolles digitales Erlebnis:

  • Spezialengines: IFL, zIIP, Coupling Facility, SAP (für E/A)
  • Verschlüsselung: EAL5+, Galois Counter Mode, ECC Digital Signature, Smartcards, CPACF, Crypto Express6S
  • E/A: FICON, FCP, zHyperLink, Open Sys Adpt, HiperSockets, SMC-D, 10 GbE RoCE2/SMC-R, 25GbE RoCE Exp2
  • Channels: OSA-Express6S, OSA-Express7S 25 GbE SR
Gesamte Liste der technischen Spezifikationen anzeigen

Ähnliche Produkte

IBM LinuxONE Emperor II

IBM LinuxONE Emperor II

Weitere Informationen

IBM Watson Machine Learning for z/OS

Fördern Sie eine kontinuierliche Erkenntnisgewinnung im gesamten Unternehmen.

Weitere Informationen

IBM DS8900F

IBM DS8900F Data Systems

Weitere Informationen

IBM Blockchain Platform

Einrichtung eines Blockchain-Netzwerks in einer privaten, virtualisierten Umgebung

Weitere Informationen

Jetzt kaufen und loslegen

Weitere Informationen