Vorteile der Kapazitätsplanung für Ihr Unternehmen

IBM® Z® Decision Support for Capacity Planning führt Sie neben der vorhandenen IBM Z Decision Support-Funktionalität durch weitere Funktionen zur Kapazitätsplanung zur nächsten Prozessreifestufe. IBM Z Decision Support for Capacity Planning erfüllt die Anforderungen der Benutzer in Bezug auf dringend benötigte Kapazitätsplanungs- und Modellierungsfunktionen. So wird sichergestellt, dass die vorhandenen Ressourcen optimal genutzt werden und genügend Kapazität vorhanden ist, um die Geschäftsprozesse am Laufen zu halten und die erwarteten Service-Levels zu erfüllen. Dies ist der nächste Schritt in der Weiterentwicklung von IBM Z Decision Support, um Aggregation und Bereitstellung von Ressourcendaten vollständig und zum Vorteil des Unternehmens zu nutzen.
IBM Z Decision Support for Capacity Planning

Vorhersage des zukünftigen Ressourcenbedarfs

Nutzen Sie die integrierten Vorhersagefunktionen, um den zukünftigen Ressourcenbedarf basierend auf den aktuellen Kapazitäts- und Wachstumstrends vorherzusagen.

Einfachere Kapazitätsplanung

Wichtige Kapazitätsplanungsberichte sind als einfache, sofort nutzbare Kapazitätsplanungslösung zu sehen, die detailliertes Fachwissen überflüssig macht. So wird die Verfügbarkeit der Systemressourcen gewährleistet.

Plattformauswahl

Es stehen mehrere Berichterstellungsplattformen zur Verfügung: Native Green Screen, IBM Tivoli® Common Reporting (TCR) und, plattformunabhängig, SPLUNK oder Elastic Stack durch Integration in Common Data Provider for z Systems®.

Hauptmerkmale für eine bessere Kapazitätsplanung

  • Einfache, sofort einsatzbereite Kapazitätsplanungslösung
  • Wichtige Metriken und Berichte zur Kapazitätsplanung
  • Erweiterte Berichterstellung für Ihre 4HRA-Ermittlung
  • Vorhersage der Leistungsmerkmale für den zukünftigen Ressourcenbedarf
  • Mehrere Berichterstellungsplattformen