Technische Spezifikationen

IBM Spectrum Virtualize als Teil der SVC oder Storwize Familie

Nur IBM Spectrum Virtualize Software

Optionale Funktionen

  • Separat erhältlich
  • All-Inclusive

Lizenzierungsmodell

  • Kostenstaffelung nach Terabyte (TB) SVC oder nach Gehäuse (Storwize Familie)
  • Unbefristete und monatliche Lizenzoptionen
  • Einfache Kapazitätspauschale
  • Unbefristete und monatliche Lizenzoptionen

Plattformen

  • Installation auf SVC oder Storwize Plattformen
  • Installation auf x86-Plattformen von Drittanbietern

Hardware

  • Funktioniert als integriertes System
  • Ausführung auf unterstützten x86-Servern

Lizenzportabilität

  • Übertragbar zwischen SVC Engines
  • An Storwize Hardware gebunden
  • Übertragbar zwischen unterschiedlichen unterstützten x86-Servern

Reliability, Availability, Serviceability (RAS)

  • Integrierte RAS-Funktionen
  • Flexible RAS-Funktionen: Serverhardware-Diagnose; Software-RAS

Service

  • IBM Support für Hardware und Software
  • IBM Support für Software
  • Hardwarewartung durch Hardwareanbieter

Unterstützung von Hardware anderer Anbieter

  • Nicht vorhanden
  • Lenovo System x3650 M5
  • Supermicro SuperServer
    2028U-TRTP+

Unterstützte Speichersysteme

  • Über 400 IBM und Nicht-IBM
  • Über 400 IBM und Nicht-IBM

Aktuelle Informationen zur Interoperabilität finden Sie im IBM System Storage Interoperation Centre (SSIC) unter ibm.biz/Interoperation