Feature-Highlights

Vorreiterrolle in der Branche

IBM und Cisco können auf eine 15-jährige gemeinsame Erfolgsgeschichte mit über 25.000 gemeinsamen Kunden verweisen.

Für die Public, Private und Hybrid Cloud geeignet

Mit VersaStack for Hybrid Cloud können Sie die Hindernisse beseitigen, die die Agilität im Unternehmen einschränken. Es beinhaltet eine einfache, effiziente und vielseitige Infrastruktur, die auf Cloud-Services ausgeweitet werden kann. IBM Spectrum Virtualize for Public Cloud ist eine Erweiterung zu VersaStack und ermöglicht die native Speicherreplikation zwischen lokalen VersaStack- und IBM Cloud-Lösungen. Dadurch ergibt sich eine bessere Wiederherstellung nach einem Katastrophenfall. Für eine Private Cloud basiert IBM Spectrum Access auf VersaStack™ und stellt so eine Private Cloud-Lösung bereit.

Schnellere Geschäftsanwendungen

Verbessern Sie die Leistung im gesamten Rechenzentrum oder implementieren Sie Lösungen zur Unterstützung bestimmter Hochleistungsanwendungen. Nutzen Sie hierfür die VersaStack-Lösung, eine auf Flash-Speicher basierende Lösung, mit der Sie eine kostengünstige Infrastruktur im Rechenzentrum einrichten können. Mit All-Flash IBM® FlashSystem® V9000, IBM FlashSystem A9000, IBM FlashSystem 900, IBM Storwize® V7000F und IBM Storwize V5030F profitieren Sie von einer besseren Anwendungsleistung und gewinnen nahezu in Echtzeit Erkenntnisse für betriebliche Entscheidungen.

Umfangreiche Speicheroptionen

All-Flash- und hybride Datenspeicheroptionen sind auf die immer anspruchsvolleren Kapazitätsanforderungen ausgerichtet – von Implementierungen auf Abteilungsebene bis hin zu umfassenden Implementierungen. Mit dem IBM SAN Volume Controller (SVC) können Sie vorhandene Speicherlösungen optimieren. Mit IBM Spectrum Scale™ können Block-, Datei- und Objektdaten auf einem einzigen leistungsfähigen System verwaltet werden.

Sichere, zentrale Kontrolle der Speicherressourcen

Fassen Sie die Speicherkapazität von Speichersystemen von IBM und anderen Anbietern in einem SAN (Storage Area Network) zusammen, verbessern Sie das Management mehrschichtiger Daten und verschlüsseln Sie alle virtualisierten Daten. Ihr Unternehmen profitiert dadurch von einem höheren Sicherheitsniveau von einer zentralen Stelle aus.

Grundlage für eine hohe Speichereffizienz

Mit IBM Funktionen zur Datenreduktion, z. B. IBM Real-time Compression™, können Sie die Speicherkapazität steigern und den Platzbedarf sowie die Anforderungen an Stromversorgung und Kühlung verringern. IBM Easy Tier® sorgt für die richtige Abstimmung zwischen Leistung und IT-Kosten in einer mehrstufigen Speicherumgebung.

Einfache Skalierbarkeit

Sorgen Sie für eine einfache und kostengünstige dynamische Zuordnung von in Pools zusammengefassten IT-, Netzwerk- und Speicherressourcen (lokal oder in der Cloud). Sie können damit Mehraufwände für Design, Implementierung und Management verringern.

Dynamische Datenverlagerung

Sie können Daten geräteübergreifend verlagern (lokal oder Cloud-Services) und die Speicherkapazität besser verwalten und skalieren, ohne Einschränkungen bei Anwendungsleistung oder Datenverfügbarkeit in Kauf nehmen zu müssen.

Vorab geprüfte Lösungen

VersaStack verringert Risiken durch vorab geprüfte, kostengünstige und hochleistungsfähige Lösungen, die auf Cisco Validated Designs und IBM® Redbooks® basieren. Sie können so die Implementierung und Bereitstellung von Anwendungen beschleunigen und gleichzeitig die Effizienz in der Infrastruktur bei geringeren Risiken erhöhen.