Die Vorteile für Ihr Unternehmen

Das Bandarchiv IBM® TS4500 ist eine Speicherlösung der nächsten Generation, die mittleren und großen Unternehmen hilft, Herausforderungen in puncto Cloud-Speicher zu meistern. Zu diesen Herausforderungen gehören der starke Anstieg der Datenmenge in Cloud- und Hybrid-Cloud-Infrastrukturen, steigende Speicherkosten, die schwierige Migration von Daten zwischen Plattformen unterschiedlicher Hersteller und die zunehmende Komplexität von IT-Schulungen und -Management bei rückläufigen Mitarbeiterzahlen.

Flexible Erweiterungsmöglichkeiten

Das Archiv kann flexibel an der rechten und linken Seite des ersten L-Frames erweitert werden, da die Modelle an jeder aktiven Position platziert werden können.

Bedarfsgerechte Kapazität

Sie können Entry-Level-, Intermediate- und Base-Capacity-Konfigurationen nutzen.

Dynamisches Speichermanagement

Das Advanced Library Management System unterstützt das dynamische Speichermanagement. Damit können die Benutzer logische Archive erstellen und ändern und jedes Laufwerk in jedem logischen Archiv konfigurieren.

Höhere Gesamtsystemverfügbarkeit

Duale robotergesteuerte Zugriffsmechanismen beschleunigen Mounts und erhöhen die Systemverfügbarkeit insgesamt.

Datenzugriff auf Dateiebene

Für den Datenzugriff auf Dateiebene benötigen Sie keine proprietären Anwendungen. Das IBM TS4500 unterstützt IBM Spectrum Archive mit der IBM LTFS-Technologie (Linear Tape File System).

Flexibler Upgrade-Pfad

Nutzen Sie einen flexiblen Upgrade-Pfad, um die Bandspeicherkapazität an wachsende Anforderungen anzupassen.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Unkomprimierter Datenspeicher in einem einzelnen Frame
  • Richtlinienbasierte automatische Datenträgerprüfung
  • Datenverschlüsselung und WORM-Datenträger
  • Unterstützung für verschiedene Kombinationen von Bandlaufwerken
  • Unterstützung für IBM Spectrum Archive
  • Optionaler 10U-Rackplatz über dem Bandarchiv
  • Unterstützung für die meisten Open-Systems-Server und IBM Z®