Feature-Highlights

LTO Ultrium-Technologie der 7. Generation

Das Bandlaufwerk TS1070 nutzt die neueste Generation der herausragenden LTO-Technologie, die eine größere Speicherkapazität und höhere Datenübertragungsraten als die frühere Generation bietet, und sorgt für den langfristigen Schutz von Investitionen in die Bandspeicherinfrastruktur.

Datenträgerpartitionierung und IBM Spectrum Archive

Das Bandlaufwerk TS1070 unterstützt die Partitionierung von Datenträgern und bietet Ihnen so die Möglichkeit, zwei Partitionen auf LTO Ultrium 7-Datenträgern zu erstellen. Die Partitionierung ermöglicht den Einsatz von IBM Spectrum Archive. Damit können kleine Datensektionen auf Band besser referenziert werden. Darüber hinaus wird der Austausch von Daten zwischen unterschiedlichen Plattformen unterstützt.

Größere Kapazität

Mit einer physischen Speicherkapazität von bis zu 15 TB (bei Komprimierung von 2,5 zu 1) eignet sich das Bandlaufwerk TS1070 für Unternehmen, die eine erstklassige Bandspeicherlösung für die Sicherung und kostengünstige Archivierung von Daten benötigen. Mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 300 MB/s über eine 8-Gb/s-FC-Schnittstelle (Fibre Channel) ermöglicht das TS1070 eine schnellere Datenübertragung als halbhohe LTO Ultrium-Bandlaufwerke der früheren Generation. Pro Laufwerk stehen zwei FC-Ports und ein Ethernet-Port zur Verfügung, die für höhere Verfügbarkeit sorgen.

Erweiterte Features

Die 8-Gb/s-FC-Schnittstelle des TS1070 ermöglicht den Anschluss an eine Vielzahl verschiedener Open-Systems-Server. Die LTO Ultrium 7-Banddatenträger unterstützen die Partitionierung, die Benutzern in Verbindung mit IBM Spectrum Archive Zugriff auf Dateiebene auf die auf Band gespeicherten Daten bietet. Dadurch können die Benutzer die auf Band gespeicherten Daten schnell finden und aktualisieren. Die LTO Ultrium 7-Technologie unterstützt außerdem die Datenverschlüsselung.

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Das Bandlaufwerk TS1070 ist mit den wichtigsten Betriebssystemen und Anwendungen unabhängiger Softwareanbieter kompatibel.

    Hardwarevoraussetzungen

    Bandlaufwerk IBM TS1070 auf einen Blick:

    • Maximale Speicherkapazität von bis zu 15 TB mit Komprimierung von 2,5 zu 1
    • Native Datenübertragungsrate von 300 MB/s
    • Compliance mit LTO-Standards
    • 8-Gb/s-FC-Konnektivität
    • Kompatibel mit den Bandarchiven IBM TS4500 und TS3500