Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Voraussetzung für den IBM Tape Manager for z/VM ist das Betriebssystem z/VM der Version 5.4 oder höher. Darüber hinaus ist Folgendes erforderlich:

  • Library for REXX on zSeries oder Alternate Library for REXX on zSeries
  • DFSMS RMS für IBM ATL- und VTS-Unterstützung
  • Für den Einsatz mit einem RMM-Katalog, z/OS V1.12 oder höher oder z/OS V2.1 mit installiertem DFSMSrmm-Feature
  • Oracle StorageTek VM/Host Software Component V6.2 oder
  • StorageTek VM Client V7.1 (mit StorageTek TapePlex-Server auf MVS) für Oracle StorageTek-Silos

Hardwarevoraussetzungen

Tape Manager for z/VM ist auf Hardware ausführbar, die die Mindestspezifikationen der unterstützten Betriebsumgebung erfüllt und Folgendes unterstützt:

  • Durch CMS unterstützte Bandeinheiten. Die gemeinsame Einheitennutzung erfordert Bandeinheiten 3480 oder höher.
  • StorageTek VM Client V7.x oder beliebige Oracle StorageTek mit VM/Host Software Component V6.2 oder höher.

Ähnliche Produkte

IBM Infrastructure Suite for z/VM and Linux

Transparenz und Automation für IBM z/VM® und Linux auf IBM Z®-Systemen.

Weitere Informationen

IBM Backup and Restore Manager for z/VM

Schützen Sie Daten auf z/VM und Images von Nicht-z/VM-Systemen wie Linux.

Weitere Informationen

IBM Operations Manager for z/VM

Automatische Überwachung und Verwaltung von virtuellen z/VM-Maschinen

Weitere Informationen

IBM Tivoli OMEGAMON XE on z/VM and Linux

Einblick in den Betrieb von z/VM und Linux auf IBM Z

Weitere Informationen