Feature-Highlights

Basisedition

Die Basisedition umfasst eine Vielzahl von Analysefunktionen, z. B. für deskriptive Statistiken, lineare Regression sowie Diagramme und Berichte in Präsentationsqualität. Es stehen mehrere Datenformate ohne Größenbeschränkungen zur Verfügung. Dank der erweiterten Funktionen für die Datenaufbereitung vermeiden Sie arbeitsintensive manuelle Prüfungen. Nutzen Sie bivariaten Statistikverfahren, Faktor- und Clusteranalysen sowie Bootstrapping. Erweitern Sie Ihr Leistungsspektrum mit R/Python.

Add-on Custom Tables und Advanced Statistics

Analysen lassen sich in einsatzbereiten Tabellen zusammenfassen und darstellen, die in Microsoft oder PDF exportierbar sind. Sie können Umfrageergebnisse mithilfe von Verschachtelung, Stapelung und Mehrfachantwortkategorien präsentieren und sich um fehlende Werte kümmern. Es stehen auch univariate und multivariate Analyseverfahren und Modelle zur Verfügung, um die Genauigkeit Ihrer Analysen zu erhöhen. Eingeschlossen sind nicht lineare und allgemein lineare Modelle, Verfahren mit gemischten Modellen sowie logistische, zweiphasige Regression der kleinsten Quadrate und Überlebensanalyse.

Add-on Complex Sampling und Testing

Damit können Sie Statistiken und Standardfehler aus kleinen oder komplexen Stichprobendesigns berechnen. Sie haben die Möglichkeit, numerische und kategoriale Ergebnisse aus komplexen Zufallsstichproben vorherzusagen und bei der Analyse von Daten aus einem mehrphasigen Design bis zu drei Phasen einzubeziehen. Zudem können Sie Regressionsfunktionen mit optimaler Skalierung nutzen, z. B. Lasso und Elastic Net. Weitere Funktionen sind kategoriale Hauptkomponentenanalysen, mehrdimensionale Skalierung und Unfolding sowie mehrere Korrespondenzanalysen.

Add-on Forecasting und Decision Trees

Damit können Sie Prognosen entwickeln und Trends mithilfe von Zeitreihendaten vorhersagen. Eingeschlossen sind ARIMA und exponentielle Glättungs- und Prognosefunktionen. Sie können Modellparameter automatisieren und Ihre Daten auf Periodizität und fehlende Werte prüfen. Zu den Funktionen zählen darüber hinaus Entscheidungsbäume auf Basis von vier baumerzeugenden Algorithmen. So können Sie kategoriale Ergebnisse präsentieren und Beziehungen zwischen Gruppen aufdecken. Zudem lassen sich Vorhersagemodelle in neuronalen Netzen und RFM-Analysen erstellen, um Marketingkampagnen zu testen.

Neue Funktionen für Statistiken und Diagramme

Es gibt einige neue Funktionen für erweiterte Statistiken, einschließlich Lösungsergebnisse mit Zufallseffekten (GENLINMIXED), stabile Standard-Fehlerausgabe (GLM/UNIANOVA) und Profilplots mit Fehlerbalken. Außerdem gibt es Unterstützung für Bayes-Statistiken, die eine Alternative zur statistischen Inferenz darstellen. Diese Funktion umfasst neue Syntax- und GUI-Elemente, die einfach ausführbar sind. Nutzen Sie auch die leistungsstarken neuen Diagrammfunktionen, wie neue Standardvorlagen, sowie die einfache Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung von Microsoft Office-Anwendungen.

Ähnliche Produkte

Zusätzliche Lizenzierungsoptionen und Produkte im SPSS-Portfolio

IBM SPSS Modeler

Verbessern Sie Entscheidungen und Geschäftsergebnisse durch Vorhersageanalysen

Weitere Informationen

IBM SPSS Amos

Neue Erkenntnisse durch die Strukturgleichungsmodellierung

Weitere Informationen

Jetzt kaufen und loslegen