Zukunftsorientierte Infrastruktur

Die auf POWER9 basierenden IBM Power Systems der nächsten Generation wurden für Cloud-Implementierungen entwickelt. Diese Server zeichnen sich durch integrierte PowerVM-Virtualisierung aus. Kleine Unternehmen können damit eine speziell auf sie zugeschnittene Cloud aufbauen – Private, Hybrid oder Multi-Cloud. Die überaus zuverlässigen Server sind für die Betriebssysteme AIX, IBM i sowie Linux optimiert und für datenintensive geschäftskritische Workloads wie Db2 und Oracle konzipiert.
Scale-out servers for AIX, IBM i and Linux

Maßgeschneiderte Cloud

POWER9-Server sind Cloud-fähig. Die integrierte PowerVM-Virtualisierung mit Mobilität unterstützt die Cloud vollständig, damit Sie Workloads in kürzester Zeit implementieren, optimieren und wiederherstellen können.

KI-Funktionalität

Nutzen Sie mit IBM i – einem wirklich integrierten Betriebssystem – die kognitiven Funktionen der IBM Cloud über sichere APIs.

Schnellere Erkenntnisse

Sie profitieren von 4 TB speicherinterner Datenbankkapazität für Db2 und Oracle sowie intelligenter Beschleunigung durch CAPI-Technologien (Coherent Accelerator Processor Interface).

Schnelle und einfache Migration

Live Partition Mobility und eine temporäre IBM PowerVM-Lizenz für Ihren bestehenden Server vereinfachen die Migration von früheren Power Systems auf POWER9.

Höhere Verfügbarkeit

Steigern Sie die Verfügbarkeit durch integrierte Workloadmobilität, schnelle Kapazitätserhöhung und Disaster-Recovery-Funktionen. Erhalten Sie durch RAS und Hochverfügbarkeitsfunktionen den Betrieb rund um die Uhr aufrecht.

Sichere Konfiguration

Diese IBM Power Systems wurden für AIX, IBM i und Linux entwickelt. Vorinstallierte Sicherheitspatches für Firmware und Betriebssystem entschärfen bekannte Meltdown- und Spectre-Schwachstellen.

Produktbilder

IBM Power System S914
IBM Power System S914
IBM Power System S922
IBM Power System S922
IBM Power System S924
IBM Power System S924
IBM Power System L922 (nur Linux)
IBM Power System L922 (nur Linux)