Die Vorteile für Ihr Unternehmen

Die Fabric-Backbones IBM® System Storage® SAN768B-2 und System Storage SAN384B-2 sind Fibre-Channel-Switching-Infrastrukturprodukte, die die Grundlage für zuverlässigen, skalierbaren, hochleistungsfähigen Speicher bilden. Diese Fabric-Backbones stellen zudem auf Unternehmen abgestimmte Konnektivitätsoptionen für IBM FICON® bereit. Damit steht eine hochleistungsfähige und zuverlässige FICON-Infrastruktur mit IBM z Systems™ Servern zur Verfügung. Die System Storage SAN b-type Switches nutzen Gen-5-Fibre-Channel- und Fabric Vision-Technologie, um langfristige Lösungen für geschäftskritische Anwendungen bereitzustellen, die sichere Speichernetzwerke mit hoher Leistung und geringer Latenz erfordern.
IBM Storage Networking b-type Gen 5 directors

Mehr Flexibilität und Zuverlässigkeit

Mit der Gen-5-Fibre-Channel-Technologie können Sie wichtige Anforderungen an die Konsolidierung der SAN-Infrastruktur erfüllen, um Ausfallzeiten und Unterbrechungen zu minimieren, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens.

Herausragende Leistung

Die erstklassige Gen-5-Fibre-Channel-Technologie bietet eine Übertragungsleistung von 16 Gb/s und eine Gehäusebandbreite von bis zu 10,2 Tb/s. Damit wird sie anspruchsvollsten E/A-Anforderungen gerecht.

Einfacheres Management und Unterstützung von Analysen

Mit innovativen Monitoring-, Management- und Diagnosefunktionen können Ihre Administratoren Probleme vermeiden, bevor sie sich auf den Betrieb auswirken. So können Sie Service-Level-Agreements einhalten.

Schutz von IT-Investitionen

Mit diesen Fabric-Backbones können Sie das volle Potenzial von Servervirtualisierung mit hoher Dichte, Cloud-Architekturen und Speicher der nächsten Generation ausschöpfen, wobei bereits getätigte IT-Investitionen geschützt bleiben.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Fabric-Betriebssystem und Management-Software
  • Verbindung zwischen Rechenzentren über größere Entfernungen
  • Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit
  • Vereinfachtes Scale-out-Netzwerkdesign