Die Vorteile für Ihr Unternehmen

Cisco MDS 9710 Multilayer Director for IBM System Networking ist ein zukunftsweisender SAN-Switch der besonderen Klasse, der für die Implementierung in großen Speichernetzwerken entwickelt wurde. Er fördert Unternehmens-Clouds und die Unternehmenstransformation. Durch Hinzufügen von auf Unternehmen ausgerichtete Konnektivitätsoptionen mit FICON bietet der MDS 9710 eine hochleistungsfähige und zuverlässige FICON-Infrastruktur, die schnelle und skalierbare z Systems-Server unterstützt. Der Cisco MDS 9710 teilt Betriebssystem und Managementschnittstelle mit anderen Rechenzentrumsswitches von Cisco. Dadurch ist die nahtlose Implementierung von einheitlichen Strukturen mit leistungsfähiger FC-Konnektivität gewährleistet, was zur Senkung der Gesamtkosten beiträgt.
IBM Storage Networking SAN384C-6 Multilayer Director

Bereit für die Cloud und Big Data

Bereiten Sie das Rechenzentrum für die Zukunft vor – für die Cloud und für Big Data.

Kombination von großen Netzwerken

Kombinieren Sie große Speichernetzwerke und mehrere Speicherprotokolle in einem einzigen konvergenten Netzwerk.

Nutzung der SAN-Technologie

Erzielen Sie hohe Verfügbarkeit durch vollständig redundante Komponenten und nutzen Sie die virtuelle SAN-Technologie, Zugriffskontrolllisten und intelligente Frameverarbeitung.

Unterstützung für große Speichernetzwerke

Große, skalierbare Erweiterungslösungen für SANs mit dem Cisco MDS 9000 24/10-Port-SAN-Erweiterungsmodul.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Senkung der Gesamtkosten durch SAN-Konsolidierung
  • Nutzung von Cisco-Komponenten der MDS 9700 Series
  • Auf Großunternehmen ausgerichtete Verfügbarkeit
  • Unternehmenstransformation durch die Cloud-Implementierung
  • Vereinfachung des IT-Management
  • Hohes Sicherheitsniveau
  • Tools für erweiterte Diagnose und Fehlerbehebung