Die Vorteile von SAN Volume Controller (SVC) für Ihr Unternehmen

IBM SAN Volume Controller (SVC) wurde zusammen mit IBM Spectrum Virtualize™ konzipiert, eine Software aus der IBM Spectrum Storage™-Familie. Das ist ein Speichersystem der Enterprise-Klasse, mit dem Unternehmen eine höhere Wirtschaftlichkeit erzielen, indem neue, für den Erfolg kritische Workloads mit hohem Volumen unterstützt werden. SVC-Systeme sind für die enormen Datenmengen mobiler und sozialer Anwendungen ausgelegt, ermöglichen die schnelle und flexible Implementierung von Cloudservices und bieten die erforderliche Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit, um geschäftliche Erkenntnisse aus den aktuellsten Analysetechnologien zu gewinnen.

Besserer Datenwert

Senken Sie die Kosten für das Speichern von Daten durch Erhöhung der Auslastung, Nutzung der Datenreduktion und Beschleunigung von Anwendungen, um schneller geschäftsrelevante Erkenntnisse zu liefern.

Mehr Datensicherheit

Schützen Sie Daten und implementieren Sie eine umfassende Hochverfügbarkeitsstrategie, die die Migration von Daten und Anwendungen sowie vollen Disaster-Recovery-Schutz auch für die Cloud beinhaltet.

Geringere Komplexität von Daten

Unterstützen Sie eine Datenstrategie, die unabhängig von der ausgewählten Infrastruktur arbeitet, mit nahtlos integrierter Funktionalität der Enterprise-Klasse und konsistentem Management der heterogenen Speicherumgebung.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Erweiterte Speicherfunktion
  • Verbesserungen in der Hybrid-Cloud-Umgebung
  • Datenreduktion
  • Außerordentliche Speichereffizienz
  • Verbesserte Anwendungsverfügbarkeit
  • Tier-Speicher
  • Flexible Replikation
  • Hochverfügbarkeit für alle Standorte
  • Transparenz, Einblick und Kontrolle in puncto Speicher
  • Skalierbarkeit und Leistung
  • Vereinfachtes Management
  • Erweiterte Servervirtualisierung

Produktbilder

SAN Volume Controller – Vorderansicht
SAN Volume Controller – Vorderansicht
SAN Volume Controller – Rückansicht
SAN Volume Controller – Rückansicht