Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Produkt.

Linux und integriertes DB2.

Weitere Informationen

Sie können Sametime-Server desselben Typs in Clustern zusammenfassen. Jeder Cluster kann mittels der IBM Sametime-Systemkonsole gesteuert werden. Wenn Sie das Pattern in Umgebungen mit mehreren Systemen implementieren, können Sie das Zielsystem für jeden Knoten in der Topologie auswählen.

Weitere Informationen

Installieren Sie Middleware-Fixpacks für neue und vorhandene Implementierungen gemäß den iFix-Richtlinien und Wartungsoperationen für PureApplication.

Weitere Informationen

Die horizontale Skalierung (für Knoten) wird nur für die Sametime Community MUX-Server unterstützt.

Weitere Informationen