Feature-Highlights

Große, kleine und softwaredefinierte Konfigurationen

Dieses Produkt ist optimal für Kunden, die eine ausgereifte Lösung zur Verarbeitung von großen oder kleinen Mengen petrotechnischer Daten benötigen. Damit können Unternehmen strukturierte oder unstrukturierte Dateien verwalten oder einpflegen, um mit deren Hilfe später die Entscheidungsfindung zu verbessern oder Investitionen zu fördern, mit denen sich die wirtschaftlichen Ergebnisse optimieren lassen.

Flexibel und skalierbar: Datenverarbeitung, Speicher und Netz

Durch die Kombination von Schlumberger ProSource-Software für das Management seismischer Daten und von IBM® VersaStack lassen sich die Betriebsausgaben reduzieren, da einfacher sichergestellt werden kann, dass CPUs die richtige Größe besitzen. Dadurch sinken die Kosten für Stromversorgung, Kühlung und den sonstigen Betrieb. Unter Verwendung der integrierten Rechen-, Netz- und Speichereinheiten kann die Implementierung vor Ort oder in der Cloud erfolgen. Sie erhalten mehr Kontrolle über Ihre Ressourcen: Wenn Sie mehr Rechenkapazität benötigen, können Sie Speicher entsprechend den Anforderungen Ihrer Workload hinzufügen.

Sicherer Speicher

IBM Petroleum Solutions for ProSource bieten sichere Verschlüsselung auf Dateiebene für internen und externen Speicher. Über einen Software Key License Manager (SKLM) wird internem und externem Speicher ein privater Schlüssel zugeordnet.

End-to-End-Datenverfügbarkeit, -Datenschutz und -Zuverlässigkeit

Diese Lösung verfügt über eine vereinfachte, skalierbare Architektur mit mehreren Ebenen, durch die eine schnellere Wertschöpfung möglich wird. Sie nutzt die in Ihrem Unternehmen vorhandenen petrotechnischen Assets mit Analyse und Automatisierung in Ihren Repositorys. Die Lösung erlaubt die intelligente Migration von Daten – vom Einpflegen über die Eingabe der Daten in ein Repository bis zur Archivierung in einem Repository für die Datenüberführung. Die sichere, zukunftsweisende Lösung unterstützt das Management des gesamten Datenlebenszyklus.