Payments Pricing Solution: Transaktionsbasierte Preisstruktur für FTM

IBM Payments Pricing Solution for z/OS® bietet eine Preisoption auf der Basis von Zahlungsvorgängen für die Implementierung von Programmen, die von IBM Financial Transaction Manager for z/OS (FTM) unterstützt werden. Der Preis der Lösung basiert auf der Anzahl tatsächlich durchgeführter Zahlungen in der Produktion, nicht auf der für die Verarbeitung erforderlichen Gesamtkapazität. Mit dieser Preisstruktur verknüpfen Sie Betriebskosten und geschäftlichen Nutzen.
IBM Payments Pricing Solution for z/OS

Kosteneinsparungen

Zahlen Sie nur für die verarbeiteten Zahlungstransaktionen und nicht für genutzte Kapazität.

Konsistente und vorhersehbare Kosten

Verringern Sie das finanzielle Risiko durch die Verknüpfung der Kosten mit geschäftlichen Vorgängen und Wachstumsraten.

Minimierung von Gebühren

Zahlen Sie nur für Zahlungsvorgänge in der Produktion - ohne Kosten für Entwicklung und Test. Ein niedriger, wettbewerbsfähiger Preis pro Zahlungsvorgang wird Ihnen gewährleistet.

Auswahl aus zwei Optionen

Wählen Sie nur Software oder eine Variante mit Hardware und Software.

Hier erfahren Sie mehr über die Funktionsweise

  • Nutzen Sie das Preismodell auf der Basis von Zahlungsvorgängen
  • Starten Sie mit dem Kauf einer FTM-Lizenz
  • FTM-Positionierung in derselben oder einer anderen LPAR
  • Gebührenfestlegung durch Nutzungsberichte