Die Vorteile von Operations Manager for z/VM für Ihr Unternehmen

IBM® Operations Manager for z/VM® unterstützt die automatische Betriebsüberwachung und Verwaltung von virtuellen z/VM-Maschinen und Linux®-Gastmaschinen. Mit dieser Lösung können Sie Problemstellungen in Angriff nehmen, bevor sie sich auf Ihre Service-Level-Agreements auswirken. Systemprogrammierer und Administratoren können Routinewartungsaufgaben nach Systemalerts automatisieren. Die Benutzer können Probleme mühelos beheben – durch die Interaktion mit Konsolen für Servicemaschinen und Linux-Gastmaschinen. Die Bediener sind in der Lage, Nachrichten besser zu interpretieren und die richtigen Korrekturmaßnahmen zu bestimmen.

Automatische Reaktion auf Probleme

Erzeugen Sie automatische Aktionen nach Konsolennachrichten auf z/VM-Servicemaschinen und Linux-Gastmaschinen – reagieren Sie auf bestimmte Problemstellungen, wenn sie auftreten.

Erweiterte Überwachung

Spooldateien lassen sich überwachen sowie verwalten und auch Paging-Bereiche können überwacht werden.

Automatisierung von Aufgaben

Geplante Ereignisse sorgen dafür, dass Aufgaben zu bestimmten Zeitpunkten oder außerhalb der Geschäftszeiten durchgeführt werden – ohne manuellen Eingriff.

Regelspezifische Problemprüfung

Definieren Sie Regeln, die angeben, nach welchen Problemen oder Problemtypen in Ihren z/VM-Servicemaschinen und Linux-Gastmaschinen gesucht werden soll.