Feature-Highlights

Ungewöhnliches Workloadverhalten identifizieren

Identifizieren Sie nicht verarbeitete Nachrichten. Sie können Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit anderen betrieblichen Daten analysieren und erhalten Warnhinweise auf Ihrem System, basierend auf anpassbaren Schwellenwerten.

Allgemeine Probleme in betrieblichen Daten ermitteln

Sie können wichtige betriebliche Probleme umgehend anzeigen. Sie erhalten verlässliche Empfehlungen, die die Problemuntersuchung und -lösung beschleunigen.

Weniger Zeitaufwand für Ursachenanalysen

Sie können Ergebnisse aus Protokoll-, Ereignis- und Leistungsdaten durchsuchen, filtern und darstellen. Verwenden Sie IBM Common Data Provider for z Systems als zentralen Erfassungspunkt, um auf Ihre betrieblichen z/OS-Daten nahezu in Echtzeit zugreifen zu können.

Know-how für z Systems nutzen

Mit vereinfachten Dashboards und schnellen Suchvorgängen können Sie Probleme in Ihrer IT-Umgebung ermitteln. Über Empfehlungen von Experten haben Sie Zugang zum gesamten Know-how der Mitarbeiter beim IBM Support. Über benutzerfreundliche Erweiterungsfunktionen können Sie das Know-how und Fachwissen für Runbooks in Ihrem Unternehmen nutzen. Durch die Integration mit IBM OMEGAMON, der erstklassigen Performance-Management-Lösung für z Systems, erhalten Sie präzisere Diagnosen.

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Ausführliche Informationen über die Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Seite 'Software Product Compatibility Reports'.

  • Wählen Sie "Create a report" aus, geben Sie den Produktnamen in das Suchfeld ein und wählen Sie die Versionsnummer aus.

Hardwarevoraussetzungen

Mit diesem Angebot sind keine Hardwarevoraussetzungen verbunden.

    Funktionsweise sehen

    Jetzt kaufen und loslegen