Wichtige Leistungsmerkmale von IBM OMEGAMON for JVM on z/OS

Automatische Erkennung aller aktiven Java Virtual Machines

Eine einzige Ansicht zeigt Ihnen, wie groß der aktuelle Umfang der Java®-Workload ist und wo sie ausgeführt wird.

Detaillierte Echtzeit- und Langzeitberichte zur JVM-Leistung

Gewinnen Sie Einblick in Java-KPI-Ressourcen, z. B. Garbage-Collection, Thread-Status und Nutzung von Sperren, um die Java-Anwendungsleistung transparent zu machen.

Geringere monatliche Lizenzgebühr durch Überwachung der CPU-Auslastung

Ihnen werden die gesamte CPU-Auslastung und der Umfang der zIIP-Auslagerung im überwachten Adressraum angezeigt.

Integration innerhalb der OMEGAMON-Produktfamilie für die Überwachung

Die Überwachung und das Management werden durch eine zentrale Anzeige von Mainframe und Subsystemen vereinfacht.

Überwachung von Ressourcen und Anforderungen mit z/OS Connect EE

JVMs, auf denen die z/OS Connect Enterprise Edition ausgeführt wird, werden automatisch ermittelt. Sie erhalten detaillierte Informationen über die Services und APIs, die über dieses Gateway zur Verfügung stehen, einschließlich Anforderungs- und Antwortzeiten.

Alerts zu wichtigen Leistungskennzahlen

Sie erhalten schnellen Einblick in die aktuelle Leistung durch die vom Produkt bereitgestellten Situationen, die CPU-Leistung, Garbage-Collection und Kennzahlen zum JVM-Status verfolgen.

Technische Details

Hardwarevoraussetzungen

Es gibt keine Hardwarevoraussetzungen für dieses Produkt.

    Softwarevoraussetzungen

    Aktuelle Softwarevoraussetzungen finden Sie unter dem unten angezeigten Link.

      Funktionsweise sehen