Die Vorteile für Ihr Unternehmen

IBM® MultiNetwork Services hilft Hybrid-Cloud-Anbietern, den WAN-Verkehr über eine Kombination aus MPLS- und Internetverbindungen verschiedener Betreiber in unterschiedlichen Ländern dynamisch zu steuern. Der Service ermöglicht eine Back-End-Aggregation für die Netzservices, die nötig sind, um Anwendungen und Geschäftsprozesse mithilfe von IT as a Service für Hybrid Clouds zu unterstützen. Durch das SD-WAN-Konzept lässt sich Datenverkehr jederzeit mit der erforderlichen Netzkapazität über unterschiedliche Service-Provider an jede beliebige Cloud-Plattform weiterleiten. Hybrid-Cloud-Anbieter profitieren zudem von einer zentralen, konsistenten Sicht auf ihre WAN-Infrastruktur.
IBM MultiNetwork Services

Größere globale Agilität

Nutzen Sie ein softwaredefiniertes Konzept, um Netzressourcen als Service von unterschiedlichen Anbietern zu beziehen – anhand des besten Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Einfacheres Management

Aggregieren Sie das Hybrid-Cloud-Management über Betreiber, Technologien und Standorte hinweg und gewinnen Sie globalen Einblick in Ihr Netz über ein einziges unternehmensorientiertes Dashboard.

Höhere Leistung, niedrigere Kosten

Steigern Sie die Bandbreite und senken Sie die MPLS-Kosten. IBM Kunden konnten bereits 30 Prozent mehr Bandbreite und 25 Prozent niedrigere MPLS-Kosten verzeichnen – mithilfe von Services mit der besten Leistung und dem besten Preis für ihre Anforderungen.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Global Network Peering Platform (GNPP)
  • Zentrales Management-Dashboard
  • SD-WAN Managed Services
  • Hybrider WAN-Service
  • Verschlüsselung über das WAN
  • Dynamische Anwendungsweiterleitung
  • Any-to-any-VPN
  • WAN-Optimierung
  • Webfilterung und Proxy-basierter Internetzugriff