Feature-Highlights

Inter-VSAN-Routing per FCIP für die Remote-SAN-Erweiterung

Ermöglicht die Übertragung von Daten über die Grenzen von virtuellen Storage Area Networks (VSANs) hinweg und stellt gleichzeitig die Isolation der Steuerebene und dadurch die Fabric-Stabilität und -Verfügbarkeit durch Inter-VSAN-Routing per FCIP (Fibre Channel over IP) für die Remote-SAN-Erweiterung sicher

I/O Accelerator Services

Sorgen für eine deutlich höhere Anwendungsleistung, wenn der Speicherdatenverkehr über große Entfernungen übertragen wird

Zuverlässige Netzwerksicherheit

Schützt in hohem Maße sensible Daten, die über das Unternehmensnetzwerk übertragen werden, mit smartem Zoning, intelligenter Paketprüfung und erweiterten Zoning-Funktionen

Erweiterte FICON-Services

Unterstützen FICON-Umgebungen, darunter kaskadierte FICON-Fabrics, eine durch VSANs ermöglichte Kombination von Mainframe- und Open-Systems-Umgebungen und N-Port ID Virtualization (NPIV) für Mainframe-Linux-Partitionen

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Abmessungen: 975 mm H x 437 mm B x 543 mm T, 2 RUs; alle Einheiten können in einem Standard-19-Zoll-EIA-Rack (Electronic Industries Alliance) eingebaut werden

    Hardwarevoraussetzungen

    • Modell: 9710-E01
    • Hot-Swap-fähige Komponenten: Netzteile, Lüftermodule, SFPs (Small Form-factor Pluggables)
    • Gewährleistung: ein Jahr, CRU, Optionen für Wartungsservice 24x7 am selben Tag sind verfügbar
    • Gewicht: 10,2 kg (voll konfiguriertes Gehäuse)
    • Belüftung: von hinten nach vorne
    • Ports: 40 Fibre-Channel-Ports mit 16 Gb/s und 10 10-Gigabit-Ethernet-Ports

    Technische Spezifikationen

    Optionale Features: MDS 9200 Enterprise Package (7011), MDS 9250i I/O Accelerator (7012), MDS 9200 Mainframe Package (7031), MDS 9200 DCNM SAN Advanced Edition (7050), MDS 9250i 20-Port Fibre Channel Upgrade License (7065)

    • Port-Geschwindigkeit: 4/8/16 Gb/s mit automatischer Erkennung der Geschwindigkeit, optional konfigurierbar