Optimierung Ihres Asset-Managements mit Maximo

Maximo kann in Kombination mit IoT-Daten von Menschen, Sensoren und Geräten Warnsignale zu Assets abgeben und so ungeplante Betriebsunterbrechungen verringern und die Effizienz des Betriebs erhöhen. Mit diesen Daten erhalten Sie nahezu in Echtzeit Einblick in die Asset-Auslastung an verschiedenen Standorten, können die Nutzungsdauer von Geräten und Anlagen verlängern, den Ertrag aus Assets steigern und Neuanschaffungen aufschieben. Das Video unten zeigt Maximo in Aktion.

Reduzierung von Ausfallzeiten um 5 bis 20 %

Verbessern Sie Prozesse in den Bereichen Asset-Verfügbarkeit, -Zuverlässigkeit und -Auslastung. Kunden berichten von einer Reduzierung von Ausfallzeiten und Materialkosten um bis zu 20 %.

Erhöhung der personellen Auslastung um 10 bis 20 %

Profitieren Sie von einer zentralen Steuerung von Aktivitäten, einschließlich der lang- und kurzfristigen Terminplanung, von präventiver, reaktiver und zustandsbasierter Wartung, Crew-Management, Ressourcenoptimierung und Leistungsindikatoren.

Reduzierung des Bestands um 20 bis 30 %

Reduzieren Sie einen zu großen oder veralteten Bestand. Mit Maximo können Sie den Bestand planen, um Wartungsanforderungen exakt zu erfüllen, und Beziehungen zu Lieferanten im Rahmen von Verträgen managen.

Erhöhung der Asset-Auslastung um 3 bis 5 %

Verfolgen und managen Sie Einsatz, Spezifikationen, Zustand, Kalibrierung und Kosten von Assets mit einem einzigen System.

Wichtige Leistungsmerkmale von Maximo

  • Asset-Management
  • Beschaffungs- und Materialverwaltung
  • Service-Management
  • Arbeitsmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Zusätzliche Funktionen
  • Flexible Implementierungsoptionen

Funktionsweise sehen

Jetzt kaufen und loslegen