Vorteile der IBM LTO Ultrium 8-Datenkassette für Ihr Unternehmen

Die IBM® LTO-8-Datenkassette (LTO Ultrium 8) bietet eine doppelt so hohe Speicherkapazität für die langfristige Datenaufbewahrung wie die vorhergehende Generation sowie schnellen, zuverlässigen Zugriff auf Daten. Die achte Generation der LTO Ultrium-Banddatenträger stellt eine Kapazität von 12 TB (nativ) bzw. bis zu 30 TB (komprimiert) bereit und sorgt damit für noch mehr Effizienz und Leistung. Wenn Sie LTO-8-Datenkassetten von IBM kaufen, erhalten Sie zuverlässige Datenträger von einem renommierten Anbieter erprobter Bandspeichertechnologie. Die LTO-8-Datenkassette unterstützt Sie dabei, enormes Datenwachstum zu managen, schnellen, zuverlässigen Zugriff auf Daten zu erhalten und Ausfallsicherheit sicherzustellen.

Höhere Kapazität und Leistung

Die Kassettenkapazität von 12 TB (nativ) bzw. bis zu 30 TB (komprimiert) sorgt für deutlich höhere Effizienz und Leistung und trägt dazu bei, die Anzahl an Kassetten und Geräten, den Platzbedarf und den Personalaufwand zu reduzieren.

Geringeres Risiko von Datenverlusten oder -beschädigungen

Durch die Portierbarkeit von Kassetten können Daten offline an einem Remote-Standort gespeichert werden. Dies bietet herausragenden Schutz vor Naturkatastrophen oder von Menschen verursachten Gefahren.

Verbesserter Datenzugriff

Benutzer und Anwendungen können Dateien direkt vom Band abrufen und müssen keine Anwendungen anderer Anbieter verwenden. Dies sorgt für besseren Datenzugriff und eine mögliche Reduzierung der Kosten und Abhängigkeiten bei der Softwarelizenzierung.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Portierbarkeit von Bandkassetten
  • Unterstützung für IBM Spectrum Archive™
  • Einhaltung des Standards Linear Tape-Open (LTO) Ultrium 8
  • Kassettenmodelle und Kennzeichnungsoptionen

Jetzt kaufen und loslegen

Weitere Informationen