Feature-Highlights

Aufbau von Vertrauen in Ihre Daten und Kultivierung eines Wissensbewusstseins

Sie erhalten ein integriertes Datenverzeichnis Ihrer Geschäftsterminologie, das wichtig ist, um die Ihrem Unternehmen zugrunde liegenden Daten genau zu verstehen. Geben Sie Wissen und Informationen im gesamten Unternehmen weiter, um ein gemeinsames Bewusstsein aller Informationsassets zu schaffen, die durch Ihre einzigartige Geschäftssprache beschrieben werden. Erkennen und untersuchen Sie die Herkunft Ihrer Daten, Regeln und Richtlinien im Handumdrehen. Ermitteln Sie die Datenverantwortlichen, die unerlässlich sind, um die Integrität Ihrer Daten aufrechtzuerhalten.

Erweiterung Ihrer Information Governance Catalog-Umgebung

Stellen Sie auf eine Private oder Public Cloud mit IBM Information Governance Catalog on Cloud um. Ganz gleich, ob Sie Ihre gesamte Infrastruktur in die Cloud verlagern, durch die Implementierung von Testumgebungen zunächst klein beginnen oder eine On-Premises-Lösung ganz umgehen möchten – Information Governance Catalog on Cloud ist eine erweiterte Edition, mit der Sie eine flexible Lösung für die schnelle Cloud-Implementierung erhalten. Sie ermöglicht schnellere Wertschöpfung, verringert die administrative Belastung der IT und senkt die Kosten und Risiken durch ein Abonnementkonzept.

Senkung des Bedarfs an technischen Schulungen

Bauen Sie eine Umgebung auf, in der Entscheidungen akkurater sind und Geschäftschancen sich einfacher ergreifen lassen, um den Bedarf an häufig zeitaufwendigen technischen Schulungen für Ihr Team zu senken. Information Governance Catalog sorgt dafür, dass Informationen, ihre Bedeutung, ihre Verwendung und die Gründe für ihre Verlässlichkeit besser verstanden werden. Dadurch kann Wissen unternehmensweit einfacher geteilt und ohne umfangreichere Schulungen eingesetzt werden.

Nutzung des Potenzials integrierter Metadaten

IBM Information Governance Catalog umreißt die gesamte Herkunft von Feldern aus Anwendungen, Berichten oder Data Warehouses mit Verweis auf die Quellensysteme – alles über eine einzige Benutzerschnittstelle. Wenn Sie wissen, woher Daten stammen und was damit geschieht, während sie zahlreiche Systeme durchlaufen, können Sie Vertrauen in die Vollständigkeit und Richtigkeit der Daten aufbauen. Die Validierung und Rückverfolgbarkeit von Daten sind ein kritischer Faktor, um gesetzliche Bestimmungen einzuhalten, die fordern, dass Unternehmen die Richtigkeit ihrer Daten bestätigen.

Funktionsweise sehen