Die Vorteile von IMS Performance Solution Pack für Ihr Unternehmen

IBM® IMS™ Performance Solution Pack for z/OS® kombiniert die Features und Funktionen von IMS Connect Extensions for z/OS, IMS Performance Analyzer for z/OS und IMS Problem Investigator. Die drei integrierten Produkte ermöglichen eine vollständige Analyse von IMS-Transaktionen durch Datenbankanalysten (DBAs). Diese Toolkombination sorgt für höhere Produktivität von Problemanalysten, effiziente IMS-Anwendungsleistung, bessere Auslastung von IMS-Ressourcen und hohe Systemverfügbarkeit.

Erkennung von Leistungsproblemen

Sie können IMS Connect schnell als Quelle von Leistungsproblemen identifizieren oder ausschließen und dann bestimmen, ob die Problemursache in OTMA, MQ, DB2, gemeinsam genutzten Warteschlangen oder in anderen Subsystemen zu suchen ist.

Ermittlung von Problemen durch IMS-Protokolle

IMS Connect Extensions-Journale werden automatisch ausgewählt und mit IMS-Protokollen kombiniert, damit nur diejenigen Datensätze angezeigt werden, die zum Problemzeitpunkt relevant waren.

Analyse der Transaktionsleistung

Durchsuchen Sie mit IMS Problem Investigator die Abschnitte des IMS-Protokolls, in denen Transaktionen mit mangelhafter Leistung zu finden sind (mithilfe eines Buchhaltungsindex, der von IMS Performance Analyzer generiert wird).

Verbesserte IMS-Leistung

IMS Performance Pack sorgt für höhere Produktivität von Problemanalysten, effizientere IMS-Anwendungsleistung, bessere Auslastung von IMS-Ressourcen und höhere Systemverfügbarkeit.

Einhaltung von Service Level Agreements

Vermeiden Sie das Verfehlen von Service Level Agreements, indem Sie sicherstellen, dass Ihre IMS-Systeme immer Spitzenleistung erbringen.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Dynamisches TCP/IP-Management
  • Umfassende Berichterstellung
  • Datensatz- und Transaktionsanalyse
  • Integrierter Support für IMS Open Access