Weitere Informationen über IMS High Performance Load for z/OS

Funktionalität von IMS High Performance Load for z/OS

IMS™ High Performance Load for z/OS® besteht aus den Dienstprogrammen IMS HP Load, Physical Sequence Sort for Reload und Bitmap Resetter. Das Produkt stellt außerdem die API zum Laden von Daten (Load API) bereit.

Unterstützte Datenbankorganisationen

IMS High Performance Load bietet ein umfassendes Angebot an leistungsfähigen Reload-Verfahren zur Reorganisation von Datenbanken für die folgenden Datenbankorganisationen: 1) HDAM (Hierarchical Direct Access Method), 2) HIDAM (Hierarchical Indexed Direct Access Method), 3) HISAM (Hierarchical Indexed Sequential Access Method), 4) SHISAM (Simple Hierarchical Indexed Sequential Access Method), 5) PHDAM (Partitioned Hierarchical Direct Access Method) und 6) PHIDAM (Partitioned Hierarchical Indexed Direct Access Method).

Dienstprogramm IMS HP Load

IMS HP Load ermöglicht die Verarbeitung des erneuten Ladens von Datenbanken mit hoher Leistung. Dieses Dienstprogramm ist ein leistungsfähiger Ersatz für das Dienstprogramm IMS HD Reorganization Reload (DFSURGL0). IMS HP Load unterstützt verschiedene Datenbankorganisationen. Es erstellt die ILDS (Indirect List Data Set) einer HALDB, die mit der vom IMS-Standarddienstprogramm IMS HD Reorganization Reload erstellten ILDS kompatibel ist. Das Dienstprogramm stellt außerdem Berichte mit Statistiken zu Speicherplatznutzung und Segmentzeigern bereit.

Load API

IMS HP Load stellt die API zum Laden von Daten (Load API) bereit. Mit der Load API können Sie den ersten Ladeprozess sehr viel schneller als mit IMS DL/I ausführen.

Physical Sequence Sort for Reload

Dieses Dienstprogramm sortiert eine entladene Datenbankdatei, die für eine HDAM-Datenbank erstellt wird, um die erforderliche Zeit für das erneute Laden der Datenbank zu verkürzen. Es sortiert zudem eine entladene Datenbankdatei für Datenbanken vom Typ HDAM, PHDAM, HIDAM, PHIDAM, HISAM oder SHISAM. Das Dienstprogramm stellt Berichte bereit, die bei der Optimierungsanalyse der Randomisierungsparameter verwendet werden können.

Bitmap Resetter

Das Dienstprogramm Bitmap Resetter kann verwendet werden, um die Bitmap einer HDAM-, HIDAM-, PHDAM- oder PHIDAM-Datenbank anzupassen, damit die Datenbankblöcke dichter gepackt werden können.