Die Vorteile von IMS Connect Extensions for z/OS für Ihr Unternehmen

IMS™ Connect Extensions for z/OS® verbessert die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung von IMS Connect. Mit IMS Connect Extensions werden Ihre Systeme transparenter, die Workloads lassen sich einfacher steuern und Probleme können leichter behoben werden.

IMS Connect Extensions ist Teil des IMS Performance Solution Packs. Das Paket vereint die Features und Funktionen von IMS Connect Extensions, IMS Performance Analyzer und IMS Problem Investigator. Gemeinsam geben Ihnen diese Tools die Möglichkeit, die Produktivität von Problemanalysten zu steigern, die IMS-Anwendungsleistung effizienter zu machen, die IMS-Ressourcenauslastung zu verbessern und die Systemverfügbarkeit zu erhöhen.

IMS Connect Extensions for z/OS

Erweitertes Workload-Routing

Analysieren Sie Probleme und optimieren Sie die Leistung durch die Aufzeichnung von IMS Connect-Ereignisdaten.

z/OS Explorer-Plug-in für Operations Console

Nutzen Sie die IMS Connect Extensions Operations Console zur Überwachung und Verwaltung Ihrer IMS Connect-Systeme. Automatisieren Sie die Reaktion auf Änderungen der Workload- und Verarbeitungskapazität.

Einfachere Problemanalyse

Analysieren Sie Probleme und optimieren Sie die Leistung durch die Aufzeichnung von IMS Connect-Ereignisdaten.

Open Database-Konnektivität

Unterstützen Sie Open Database Manager (ODBM) und die TCP/IP-Kommunikation zwischen IMS Connect-Systemen.

Prozessautomatisierung mit REXX

Greifen Sie direkt aus REXX-Programmen auf die Services von IMS Connect Extensions zu.

Bessere IMS Connect-Berichte

Generieren Sie mit dem IMS Performance Analyzer und dem IMS Connect Extensions-Journal Berichte zu IMS Connect-Aktivitäten.

Funktionsweise von IMS Connect Extensions

  • Kombination mit IMS Connect
  • Erweitertes Workload-Routing
  • Automatisierung des Lastausgleichs
  • Zentraler Steuerungspunkt für IMS Connect
  • Erfassung und Erweiterung von IMS Connect-Ereignisdaten
  • Anzeige von Transaktionsverzögerungen