Produktiveres Testen mit IMS Batch Terminal Simulator for z/OS

IBM® IMS™ Batch Terminal Simulator for z/OS® ist ein Test- und Debugging-Tool, mit dem Sie Anwendungsprogrammlogik, IMS-Anwendungsschnittstellen, Datenfernverarbeitungsaktivitäten, Steuerungsblöcke im 3270-Format und Datenbankaktivitäten umfassend prüfen können. Mit dem Tool lassen sich Verhaltensweisen von Anwendungen simulieren und Berichte erstellen, die detaillierte Informationen zu den verarbeiteten Transaktionen enthalten. Die Lösung verbessert die gesamte Anwendungsprogrammierung, ermöglicht produktiveres Testen und bringt mehr Effizienz, um Kosten und Zeit einzusparen.

Produktivitätssteigerung

Produktivitätssteigerung bei Anwendungsprogrammierern durch die umfassende Möglichkeit, IMS-Anwendungs- und -Datenbankaktivitäten zu testen und debuggen.

Vereinfachung von Zeitplanung und Abläufen

Flexible Zeiträume für Anwendungstests vereinfachen die Zeitplanung und die Abläufe.

Reduzierung des IMS-Ressourcenbedarfs

Reduzieren Sie die Aufgaben für Systemadministratoren und den IMS-Ressourcenbedarf für die Einrichtung von Testumgebungen.

Reduzierung von Kosten und MIPS-Verbrauch

Kosten und MIPS-Verbrauch lassen sich senken, wenn Sie eine einfachere, unkompliziertere Testumgebung anstelle einer Testumgebung mit allen IMS-Ressourcen verwenden.

Nutzung als Schulungstool

Geben Sie neuen Anwendungsprogrammierern die Möglichkeit, Funktionen und Verhaltensweisen ihrer Anwendungsprogramme anhand der Testszenarios und aufgezeichneten Aktivitätstraceinformationen zu erlernen.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Umfassende Berichte
  • Simulation der Transaktionsverarbeitung
  • IMS-Anwendungstests
  • Transparentes Testen
  • Integrierte Anwendungstests