Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Produkt.

IBM Spectrum Access Blueprint for IBM Cloud Private eignet sich insbesondere für Private-Cloud-Umgebungen, in denen die Kunden die persistente Nutzung ihres IBM On-Premises-Speichers beabsichtigen und die Kombination mit Anwendungen oder Mikroservices wünschen, die Datensouveränität erfordern, oder gesetzliche Vorgaben erfüllen müssen.

IBM Spectrum Access Blueprint for IBM Cloud Private ist ein geprüfter und bereits getesteter Entwurf für die Infrastruktur, damit Kunden die Funktionen von IBM Enterprise Storage in Cloud-Umgebungen implementieren können.

IBM Cloud Private ist eine Anwendungsplattform für die Entwicklung und das Management von containerisierten On-Premises-Anwendungen. Es handelt sich um eine integrierte Umgebung für das Management von Containern, die den Container-Orchestrator Kubernetes, ein privates Image-Repository, eine Managementkonsole und Überwachungsframeworks umfasst.

IBM Spectrum Access Blueprint beinhaltet Rechenleistung, Vernetzung und Speicher. IBM Spectrum Connect ist zusammen mit Storage Enabler for Containers die Speicherverbindung, die Speicherbereitstellung ermöglicht und Speicherklassen für den Kubernetes-Cluster definiert. Diese werden anhand der Anwendungsanforderungen zugewiesen.

IBM Spectrum Access Blueprint ist ein bereits getesteter und geprüfter Entwurf, der die Infrastrukturgrundlage für IBM Cloud Private bereitstellt.

Sie können Komponenten von IBM Spectrum Access Blueprint for IBM Cloud Private unter Verwendung der entworfenen Referenzarchitektur erwerben. Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei IBM Storage, IBM Cloud oder einem Business Partner.

IBM Spectrum Access Blueprint for IBM Cloud Private kann von einem IBM Business Partner als voll integrierter Private-Cloud-Stack vorintegriert werden. Alternativ haben Kunden die Möglichkeit, die Integration mit Referenzierung von IBM Spectrum Access Blueprint selbst durchzuführen.

Ja, IBM Spectrum Access Blueprint for IBM Cloud Private lässt sich individuell konfigurieren, um den Anforderungen Ihrer jeweiligen Anwendungsumgebung gerecht zu werden.

Ja. Zusätzliche Rechen-, Netz- und Speicherfunktionalität kann jederzeit hinzugefügt werden, sodass ein Scale-up oder Scale-out entsprechend Ihren Geschäftsanforderungen möglich wird.

Wenden Sie sich zur Unterstützung an die Support Line für IBM Storage Hardware.

Allgemeine Richtlinien finden Sie in der Dokumentation von IBM Spectrum Access Blueprint for IBM Cloud Private. Wenn Sie individuelle Anleitung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei IBM Storage, IBM Cloud oder einem Business Partner.

Jetzt kaufen und loslegen

Weitere Informationen