Technische Spezifikationen

Systemkonfigurationen

8284-21A

Prozessor und Arbeitsspeicher

Mikroprozessoren

1-Core: POWER8 3 Gigahertz (GHz)
4-Core: POWER8 3 GHz

L2-Cache

512 KB L2-Cache pro Prozessorkern

L3-Cache

8 MB L3-Cache pro Prozessorkern

L4-Cache

16 MB pro DIMM (Dual Inline Memory Module)

1.600 MHz DDR4-Arbeitsspeicher min./max.

1-Core: 16/64 GB
4-Core: 16/128 GB

Prozessor-Arbeitsspeicher-Bandbreite

Bis zu 192 Gigabyte pro Sekunde (GB/s)

Prozessor- oder I/O-Virtualisierung: Nicht unterstützt bei S812; siehe S814 oder S822, so benötigt. Eine Partition pro S812

Speicher und I/O

SAS-Controller-Optionen in Systemeinheit auf der Rückwandplatine

3: a) Dual-Controller mit bis zu 7,2 GB effektivem Schreibcache b) Single-Controller ohne Schreibcache oder c) zwei Controller ohne Schreibcache (geteilte Rückwandplatine) RAID 0,5,6,10 bei allen drei Optionen.

Festplatte oder SSD in Systemeinheit

1-Core: bis zu 8
4-Core: bis zu 8 Controller mit Schreibcache oder bis zu 12 Controller ohne Cache

Easy Tier Funktion in Rückwandplatine

1-Core: nicht vorhanden
4-Core: optional inkl. Controllern mit Schreibcache.

Medienschächte

Ein Slimline-DVD-Laufwerk

Adaptersteckplätze

6 PCIe Gen3-Steckplätze mit paralleler Wartung:
2 x16-Steckplätze plus 4 PCIe Gen3 x8-Steckplätze
1 PCIe-Steckplatz zur Verwendung eines Ethernet LAN-Adapters durch den Kunden

I/O-Bandbreite

Bis zu 96 GB/s

Funktionale Erweiterungen (optional)

Max. Zahl PCIe-Gen3 I/O-Einschübe

0 (siehe Power S814/ S822, so benötigt)

Max. Zahl SAS-Speichergehäuse

0 (1-core), up to 3 (4-core)

Stromversorgung, RAS, Systemsoftware, physische Merkmale und Gewährleistung

Redundante Netzteile

Einphasig, 100-120 V oder 200-240 V

RAS-Merkmale

Processor Instruction Retry
Alternate Processor Recovery
Selektive dynamische Firmware-Updates
Chipkill-Speicher
Error Correcting Code (ECC) L2- und L3-Cache
Serviceprozessor mit Fehlerüberwachung
Hot-Swap-Laufwerksschächte
Hot-Plug-fähige PCIe-Steckplätze mit paralleler Wartung
Hot-Plug-fähige und redundante Netzteile und Lüfter
Dynamic Processor Deallocation
Erweiterte Fehlerbehandlung bei PCI-Steckplätzen

Betriebssysteme

AIX (4-Core) oder IBM i (1-Core)

Maße und Gewicht

427,5 x 86,5 x 747,5 mm (B x H x T)

Gewährleistung

Ein Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB. Freiwilliger Herstellerservice (modellabhängig): 3 Jahre Service von 8 bis 17 Uhr von Montag bis Freitag (gesetzliche Feiertage ausgenommen) mit angestrebter Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden). Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind zu finden unter ibm.com/servers/support/machine_warranties; erweiterter Wartungsservice verfügbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die grundsätzlich geregelte Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.

Freiwilliger Herstellerservice

1 oder 3 Jahre Service* von 8 bis 17 Uhr am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden).Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/support/machine_warranties abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.Es sind zusätzlich „weiterte Wartungsservices“ erhältlich, die über den freiwilligen Herstellerservice hinausgehen. *Modellabhängig