Vorteile der Datenkassette IBM LTO Ultrium 6 für Ihr Unternehmen

Die Datenkassette IBM LTO Ultrium 6 unterstützt Sie dabei, enormes Datenwachstum zu managen, schnellen, zuverlässigen Zugriff auf Daten zu erhalten und Ausfallsicherheit sicherzustellen. Die sechste Generation der LTO Ultrium-Banddatenträger bietet eine Kapazität von 2,5 TB (nativ) und bis zu 6,25 TB (komprimiert) und sorgt damit für noch mehr Effizienz und Leistung. Diese außergewöhnlich hohe Kapazität trägt dazu bei, die Anzahl an Kassetten und Geräten, den Platzbedarf und den Personalaufwand im Zusammenhang mit dem Speichern von Daten auf Band zu reduzieren.
IBM LTO Ultrium 6 Data Cartridge

Hohe Speichereffizienz

Mit einer Kassettenkapazität von 2,5 TB (nativ) und bis zu 6,25 TB (bei einer Komprimierung von 2,5 zu 1) können Sie die Zahl der Kassetten und Geräte, den Platzbedarf und den Personalaufwand für das Speichern von Daten auf Band reduzieren.

Geringeres Risiko von Datenverlusten oder -beschädigungen

Durch die Portierbarkeit von Kassetten können Daten offline an einem Remote-Standort gespeichert werden. Dies bietet herausragenden Schutz vor Naturkatastrophen oder von Menschen verursachten Gefahren.

Besserer Datenzugriff, besseres Abrufen von Daten

Dank der Unterstützung für IBM Spectrum Archive können Sie Dateien mit einer Verzeichnisstruktur und per Drag-and-drop suchen und abrufen sowie Softwarelizenzkosten und Abhängigkeiten beim Abrufen von Daten reduzieren oder ganz vermeiden.

Geringeres Risiko bei Investitionen in Datenspeicher

Der Standard Linear Tape-Open (LTO) Ultrium 6 sorgt für Kompatibilität mit Bandlaufwerken und Automatisierungsprodukten von LTO Ultrium 6-Anbietern. Mit Bandspeichertechnologie auf der Basis offener Standards reduzieren Sie das Investitionsrisiko.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Optimale Datensicherheit
  • WORM-Kassetten
  • Unterstützung für IBM Spectrum Archive
  • 2,5 TB native Kapazität