Schnellere Markteinführung und Kostensenkung

IBM Security Identity and Access Assurance ist eine integrierte Lösung für das automatisierte Identitäts- und Zugriffsmanagement in Unternehmens-, Web- und Cloud-Umgebungen. Die Lösung unterstützt Unternehmen dabei, ihre Agenda für die digitale Transformation umzusetzen, um eine schnellere Markteinführung, größere Skalierbarkeit, höhere Effizienz und Kostensenkungen zu erreichen. Sie zentralisiert und automatisiert das Management von Benutzerprofilen (einschließlich privilegierter Benutzer), Authentifizierung, Zugriffsrechten und Prüfrichtlinie und stellt Funktionen für die Benutzerüberwachung und Erstellung von Berichten zu Aktivitäten bereit. Die Lösung ist in einem Basismodell und als Enterprise Edition verfügbar.

Fünf integrierte IBM Security-Produkte

Enthält IBM Security Access Manager, IBM Security Identity Governance and Intelligence, IBM Security Privileged Identity Manager, IBM Directory Suite und IBM Security QRadar Log Manager

Automatisches Identitäts- und Zugriffsmanagement

Zentralisiert die Benutzerauthentifizierung und -autorisierung für Web- und andere Anwendungen, ermöglicht die richtlinienbasierte Prüfung und Durchsetzung von Zugriffskontrollen für sensible Business- und IT-Assets

Management von Sicherheit und Compliance

Automatisiert die Benutzereinrichtung, Überwachung und Erstellung von Berichten zu Zugriffsaktivitäten im gesamten Benutzerlebenszyklus und bietet Analysen und Berichte, die Ihnen besseren Einblick in Benutzer, Rollen und Berechtigungen verschaffen

Wichtige Leistungsmerkmale von IBM Security Identity and Access Assurance

  • Zentrale Authentifizierung und Autorisierung
  • Identitätsmanagement und -Governance auf Unternehmensebene
  • Management und Prüfung der Nutzung privilegierter Zugriffsrechte
  • Einfacheres Identitäts- und Verzeichnismanagement
  • Erfassung und Zusammenfassung von Daten für die IT-Forensik