Feature-Highlights

IBM Spectrum Scale RAID

Erlaubt die erneute Erstellung fehlerhafter Platten in Minuten statt Stunden mit Declustered RAID und erfordert weniger Rohkapazität durch Nutzung von Erasure Coding statt der Replizierung für den Schutz von Daten

Einheitlicher Speicher

Konsolidiert Speicher für Datei-, Objekt- und Big-Data-Workloads in einem einzigen Speicherpool. Neue Anwendungen, die Objekt- oder HDFS-Schnittstellen nutzen, profitieren so weiterhin von der Einfachheit des Dateidatenmanagements.

Transparenz, Einblick und Kontrolle in puncto Speicher

Das cloudbasierte Angebot IBM Storage Insights Pro stellt ein einzelnes Dashboard bereit, das Ihnen einen Überblick über Ihren IBM Speicher verschafft. Da Ihnen Trends bei Leistung und Kapazität angezeigt werden, können Sie bessere Entscheidungen treffen. Anhand der Informationen zum Speicherstatus können Sie sich auf Bereiche konzentrieren, die besondere Aufmerksamkeit erfordern. Wenn IBM Support benötigt wird, vereinfacht Storage Insights Pro den Prozess und beschleunigt so die Problemlösung.

Echte Scale-out-Funktionalität

Skaliert die Leistung, Kapazität, Dateien und Objekte linear mit automatischem Load-Balancing und vermeidet Leistungsengpässe bei Network-Attached Storage (NAS) durch Nutzung eines parallelen Dateisystems

Globale gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit

Tauscht Daten zwischen unterschiedlichen Standorten über unzuverlässige Netzwerke aus, speichert Daten von mehreren Remote-Standorten im Cache und erreicht eine mit lokalen Daten vergleichbare Leistung durch das aktive Dateimanagement (Active File Management, AFM)

Hadoop-Konnektor

Hadoop- und Spark-Anwendungen können mithilfe von HDFS-APIs nativ ausgeführt werden. Der IBM ESS ermöglicht schnellere, konsistentere Datenanalysen, indem er die Datenmigration und -konvertierung in dedizierten Hadoop-Speicher vermeidet und mehrere Datenquellen in einer einzigen HDFS-Ansicht kombiniert, basierend auf den Anforderungen des Unternehmens.

Richtlinienbasiertes Storage-Tiering und Komprimierung

Verschiebt Daten automatisch auf der Basis von Richtlinien zwischen verschiedenen Speicherstufen, darunter Band- und Cloud-Speicher, und senkt die Gesamtbetriebskosten, da der Kauf einer zu großen Kapazität an Hochleistungsspeicher vermieden wird

Integriert und modular

Erlaubt die schnelle Implementierung der ursprünglichen Lösung sowie zusätzlicher Speicherblöcke, wenn der Speicherbedarf wächst. Der IBM ESS ist für hohe Verfügbarkeit und maximalen Durchsatz ausgelegt. Wenn Sie sich für den ESS entscheiden, vermeiden Sie die Risiken und Komplexität anderer Optionen und erhalten globalen Support für Hardware und Software aus einer Hand.

Von Hortonworks zertifiziert

Der ESS ist eine von Hortonworks voll zertifizierte All-Flash-Lösung, die ideal für Hadoop, Spark und andere Big-Data-Analyse-Workloads geeignet ist. Die Unterstützung für Datei-, Objekt- und HDFS-Speicher reduziert den Aufwand für das Datenmanagement und sorgt für schnellere Ergebnisse.

Weitere Einzelheiten über IBM Elastic Storage Server

Datenblatt lesen

Ähnliche Produkte

IBM Spectrum Storage Suite

Einfachere Speicherinfrastruktur-Migration zur Unterstützung Ihres Unternehmens

Weitere Informationen

IBM Spectrum Scale

Erweitertes Speichermanagement von unstrukturierten Daten

Weitere Informationen

IBM Cloud Object Storage: Public

Behalten Sie die wachsende Menge von unstrukturierten Daten im Griff.

Weitere Informationen

IBM Storage Insights

Optimieren Sie Ihre Speicherinfrastruktur und Datenplatzierung

Weitere Informationen

Jetzt kaufen und loslegen

Weitere Informationen