Schutz sensibler Daten, Senkung der Kosten und Risikominderung

Die Sicherheitsrichtlinien und -verfahren des Datensicherheitsstandards der Zahlungskartenbranche (Payment Card Industry Data Security Standard, kurz PCI DSS) gelten für alle Unternehmen, die Zahlungskartendaten speichern, verarbeiten oder übertragen. Sie schützen Kartenhalterdaten vor Missbrauch oder Diebstahl. IBM BigFix Compliance PCI Add-on unterstützt Unternehmen bei der Durchsetzung der kontinuierlichen Compliance mit dem PCI DSS im gesamten Unternehmen – für jedes Endgerät, innerhalb und außerhalb des Unternehmensnetzwerks. Das auf der BigFix-Plattform und BigFix Compliance-Methodik basierende PCI Add-on vereinfacht das Monitoring und Reporting der PCI-Compliance durch Prüfungen der Einhaltung von PCI-DSS-Richtlinien sowie spezielle Dashboards, die den Compliance-Status dokumentieren und Risikobereiche identifizieren.

Senkung der Compliance-Kosten

PCI- und plattformspezifische Checklisten mit mehr als 3.000 Prüfungen reduzieren den Aufwand für Abgleich, Umsetzung und Management von PCI-Anforderungen erheblich.

Geringeres Risiko von Compliance-Verstößen

Die Sicherheitskonfigurationen aller Endgeräte können kontinuierlich überwacht, Compliance-Abweichungen sofort gemeldet und Compliance-Verstöße bei Endgeräten effektiv behoben werden.

Unternehmensweite Transparenz

Mit einem speziellen Dashboard können Sie die PCI-Compliance insgesamt dokumentieren und Bereiche oder Endgeräte, bei denen das Risiko von Compliance-Verstößen besteht, effizient erkennen.

So funktioniert IBM BigFix Compliance PCI Add-on

  • Prüfungen im Hinblick auf PCI-Anforderungen
  • Kontinuierliche Überwachung und Einleitung von Abhilfemaßnahmen
  • Spezielle Dashboards und Berichte
  • Konsistente Infrastruktur und konsistentes Management